www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 Problem


Autor: Michael Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein Problem mit einer RS232 Schnittstelle. Ich besitze ein
Funkuhrmodul, was jede volle Sekunde die Aktuelle Uhrzeit in 16 Bytes
ausgibt. Nach dem erfolglosen Versuchen den Microkontroller zu
programmieren, wollte ich erstmal sehen was da raus kommt. Schloß es an
den Rechner an und siehe da, nur kommische Sachen. Mein Problem ist,
ich weiß inzwischen nicht mehr weiter. Vielleicht kann mir ja jemand
helfen.

Es sind 7 Datenbits, 300bps, 2 Stoppbits und gerade Parität.

Hier ein Link zum PDF Datenblatt:

http://www.hkw-elektronik.de/pdf/fmd01001_sd.pdf

mehr Dokumente habe ich auch nicht.

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmen denn die Pegel? Wenn das Ding nur einen TTL-Ausgang hat,
empfängst du invertierte Bits, dementsprechend nur Müll. Miss mal mit
einem Oszi den Datenasugangsleitung, sollte im Ruhezustand min. -5V
sein, wenn gesendet wird min. +5V. Ist der Ruhezustand +3..5V und beim
Senden etwa 0V, solltest du mal einen MAX232 dazwischensetzen.

Autor: Michael Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab ich schon...

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit kommischen Sachen ?

Autor: Michael Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Daten die ausgegeben werden, die können nicht stimmen. Z.B.: Laut
der PDF datei, sollen die Bits 4,5 immer 1 Bit 6 immer 0 sein. Das
Stimmt bei einem kompletten Zeitzeichensignal (15 Bytes) max. 2mal

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
Was issn das für'n Mist! 8N2 empfangen und 7E2 senden? Da ist ja Müll
vorprogramiert.

MFG Uwe

Autor: Michael Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sende ja nix. Ich habe ja nur diesen vereinfachten Datenaustausch,
wo aller 1sec. Der Zeichensatz komplett gesendet wird

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hei!
Du brauchst aber 8 Datenbits und nicht 7.
Außerdem steht in der Beschreibung, dass es keine Parität gibt.

Auf Seite 2 ist es eindeutig beschrieben.

Tschüss
Martin

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja!
Habs schon gesehen. Unten stehen andere Werte.

Martin

Autor: Michael Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll ich mal paar Ausschnitte aus einem Terminalprogramm hochladen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.