www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Literatur Buchführung ?


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin nun seit etwa einem Jahr selbständig und mache meine Buchführung 
(EÜR). Es gibt aber doch gelegentlich einige Vorfälle die mich unsicher 
machen, welche Buchführungskonten ich benutzen muss. Kennt / hat jemand 
Literatur, in der z.B. die 100 häufigsten Buchungsfälle als Beispiele 
aufgeführt sind, o. ä. ?

MfG
Stefan

Autor: Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso brauchst du da Konten? Ich schreibe einfach einige logische Posten 
wie Büromaterial, Geringwertige Güter, Weiterbildung, Reise- und 
Fahrtkosten, dann extra die AFA-Posten gemäß aktueller Liste.

Ich wäre aber interessiert zu erfahren, wie es andere machen?

Autor: harryup (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
da kann man schon konten brauchen, speziell dann, wenn der betrieb 
wachsen soll und irgendwann mal bilanzieren muss (gits das finanzamt 
dann vor, kann man sich nich raussuchen). du könntest dir mal sowas wie 
lexware buchhalter als demo (gibts vllt.) checken, der hat die 
sachkontenrahmen alle drinne, da aktiviert man dann die konten, die man 
braucht (am anfang sicher nicht viel), gut wäre, wenn man gleich mit dem 
4er rahmen anfängt, die umstellung von 3 auf 4 ist blöd, weil man 
irgendwann alle konten im kopf hat und beträge nur noch den 
(konten)nummern zuweist, wenn man dann späters von EAÜ auf bilanz 
umstellt, muss alles neu gelernt werden, oder man stellt jemand für die 
buchführung ein.
grüssens, harry

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wieso brauchst du da Konten
:-) mit Konten meine ich natürlich die Buchführungskonten (Wareneingang, 
Erlöse, Umsatzsteuer, Vorsteuer, Telefon, KFZ, etc, etc) sonst müsste 
man ja 10 - 20 Konten auf der Bank anlegen ;-)

Nur muss man dann halt wissen was wie auf welche Konten geschoben wird, 
z.B. was passiert mit der Rechnung aus der Apotheke etc...

Stefan

Autor: Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit den Konten war mit schon klar. Aber ich sehe es immer noch 
nicht: Ich mache mir eine große Exceltabelle und siehe die paar Posten 
zusammen. Macht 1h Arbeit, wenn man alles eingetragen hat.

Wenn man mal eine Gmbh machen will, muss man eh mit einer 
Eröffnungsbilanz starten - der alte Karm interessiert ann nicht mehr.

Das einzige, was ich führe ist die Liste der geringwertigen Güter und 
die AFA-Liste.

Autor: GULP member (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Baby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Fragender
>Ich mache mir eine große Exceltabelle
Naja, dann hast du da doch Deine Buchführungskonten. Da hast z.B. eine 
Spalte mit Porto, eine mit UmSt, eine mit Erlöse, eine mit Wareneingang, 
etc.. Ein Buchführungsprogram speichert das intern auch so ähnlich in 
Tabellen ab, nur ist's halt wesentlich zeitsparender, komfortabler und 
fehlerfreier zu bedienen als eine Excel Tabelle.

Autor: Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das mit dem WISO-Programm probiert - vollkommen verschlossen! 
Man kriegt keine Daten vernüftig hin und her, muss Rechungen doppelt 
eintippen und Vieles mehr. Ausserdem gibt es bei mir einige kopmlizierte 
Fälle, die das Programm nicht schluckt.

Bin aber gerne offen für einen Tipp bez einer guten Software! ???

Autor: Baby (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das WISO hatte ich auch mal getestet, fand ich recht kotzig. Hab' 
mir GS-EAR gekauft, das geht super. Ist zwar etwas oversized, aber 
trotzdem 1000x logischer, übersichtlicher und einfacher zu bedienen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.