www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Digilent Sammelbestellung?


Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand Interesse an einer Sammelbestellung bei Digilent 
(https://www.digilentinc.com)?

Gruß
Andreas

Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau willst du da bestellen?

Mfg
Thomas Pototschnig

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nexys 1000k und ein paar Zubehörboards. Kannst natürlich mitbestellen 
was du möchtest, geht nur darum die $60 Versandkosten aufzuteilen.

Autor: Thomas Pototschnig (pototschnig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn, dann würde mich auch das Nexys 1000k interessieren ... Weiß man 
was darüber, ob das USB-Zeugs zum Konfigurieren und Linux sauber läuft?

Mfg
Thomas Pototschnig

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zoll hast du aber natürlich auch schon beachtet? muss ich dir ja nicht 
sagen oder?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung, ich werde wohl Windows verwenden. Im Zweifelsfall sollte 
man xup (http://inisyn.org/src/xup/) an das Board anpassen können, der 
USB-Controller ist der selbe wie im Xilinx-USB-JTAG.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ulrich: ja, da habe ich mittlerweile Erfahrung.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Digilent-Boards fändet ihr denn denn grundsätzlich interessant, 
auch für die Leute die jetzt nicht direkt an einer Sammelbestellung 
teilnehmen möchten? Wenn ich ungefähr wüsste wonach Nachfrage besteht 
könnte ich auch gleich eine größere Menge bestellen und im Shop 
anbieten.

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für welchen Preis würdest du das Spartan3 Board hier weiterverkaufen?

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also an einem (alten) spartan 3 (mit evtl. größerem fpga, also 400'er 
oder 1000'er) hätte ich genauso interesse wie an einem nexys (wo bekommt 
man eigentlich diese hirose-connectoren, digikey oder rs ?, ist ja auch 
nicht uninteressant zu wissen wie man das board erweitert :-))

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Digilent gibt es bezahlbare Breadboards und Lochrasterplatinen mit 
Hirose-Connector die man direkt ranstecken kann:
https://digilentinc.com/Products/Detail.cfm?Prod=F...
https://digilentinc.com/Products/Detail.cfm?Prod=F...

Den Stecker selbst gibt's für 5 Euro bei Digikey. Sicher nicht billig, 
fällt aber im Vergleich zum Rest der Hardware nicht wirklich ins 
Gewicht.

Ulrich: kommt drauf an welches, wie groß die Nachfrage ist... gehe mal 
von Kaufpreis + 19% USt + 20% aus.

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke für die links. sag dann mal bescheid wenn eine solche bestellung 
zustande kommt.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

in der Beschreibung zum Nexys steht:

"200K gate Xilinx XC3S200 FPGA with 500+MHz operation"

Das ist doch bestimmt ein Tippfehler oder gibt es neuerdings Spartans 
die mit 500Mhz takten?

Gruß,
Thomas

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Zeugs von Digilent ist nicht das was ich suche, gibts da kein Board 
so wie das Spartan3 ohne VGA,RS232,PS2,Schalter,LED usw. für 50Euro?

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber so hoch sind doch die Materialkosten gar nicht???

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.knjn.com

finde ich grundsätzlich auch interessant.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du einen Bruder?

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte auch Interesse an das Nexys und ein Breadbord zum anstecken.

gruß
Thomas

Autor: FPGA-Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

bin bei einer Sammelbestellung wenn Sie denn in den nächsten Tagen 
zustande käme dabei. ( Spartan 3 1000er Starterboard )

Mal ne Frage, weil einige sich für das NEXYS Board interessieren.

Habt Ihr Euch mal das PSRAM ( pseudo Static Ram ) genauer angeschaut.

Ist quasi ein SD Ram mit eingebautem Refresh Controller.
Die Zugriffszeiten sind allerdings nicht so pralle lt. meinen 
Recherchen. ( ca 70ns ). Hat nur 16 Bit Datenbreite und der Adressbus 
ist mit dem Flasch Speicher gemuxt.

Das Spartan 3 Board ist zwar teurer hat nur 1 MByte Ram, erscheint mir 
aber deutlich anwendungsfreundlicher.

Über Google finden sich kaum verwertbare Infos bzw. Beispiele im Netz 
und die Doku von Diligent sind gerade mal 10 Seiten.

Wer von Euch hat Erfahrungen mit dem NEXYS Board ? ( Egal ob gut oder 
schlecht)

Mich würde stark interessieren, welchen Datendurchsatz man in der Praxis 
mit dem Cellular Ram Speicher erreichen kann.

Wie kann man in einem synchronen gepipelineten Entwurf so ein Ram 
verwenden, wenn die Refresh Logik dazwischenfunkt ?

Gruß vom FPGA-Fragenden

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das PSRAM ist mir auch eher ein Dorn im Auge. Ein normales (gerne 
auch kleineres) SRAM wäre mir lieber. Dafür hat das Nexys USB2, 4 MB 
Flash-ROM, und kostet in der 1000er-Version $30 weniger als das alte 
Spartan 3-Board.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir das PSRAM gerade mal etwas genauer angeschaut, sieht 
eigentlich einfach genug zu benutzen aus. Der asynchrone Zugriff ist mit 
70ns nicht besonders schnell, aber im Page Mode sind immerhin (für 
sequentiellen Lesezugriff) 20ns drin. Um Refresh-Kollisionen muss man 
sich (wenn ich das richtig sehe) nur im Burst-Mode kümmern.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also um mal konkret zu werden. Wer etwas mitbestellen möchte, der 
schreibt mir bitte an shop (at) mikrocontroller.net seine Adresse und 
die genaue Artikelnummer und Anzahl.

Der Gesamtpreis in Euro ergibt sich aus dem Digilentpreis in USD * 1.05 
+ 5.00 Euro. Also z.B. 100 USD -> 110 Euro. Ich denke wenn man USt, 
Versandkostenanteil, Porto, Verpackung, Kreditkartengebühren usw. 
zusammenrechnet ist das ein fairer Preis.

Autor: Kest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte? :-o Das sol ein fairer Preis sein?

110 Euro = 147 $, also fast 50% mehr für Versand und andere 
"Kleinigkeiten"? Ich gönne es Dir ja, aber sag bitte nicht, dass das 
fair ist.


Gruß,

Kest



Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann rechne mal bitte nach:
100 USD
* 1.19 (USt)
* 1.025 (VISA Auslandsgebühr)
/ 1.34 (Umrechnungskurs)
+ ? (Gebühr für USt-Einzug)
+ 5 (Versandkosten von mir zum Empfänger)
= 96 EUR (mind.)

Bleiben höchstens 14 EUR Überschuss für Beteiligung an den Versandkosten 
(bei 6 Boards 100 Euro)... wenn ich's recht überlege ist der Faktor 1.05 
also zu wenig.

Autor: FPGA-Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

ich bin dabei. Hab Dir grad eine Mail zukommen lassen.

@Alle

Jeder kann selbst nachrechnen, wieviel ihn der Einzelkauf seiner 
gewünschten Komponenten kostet.

Wenn jemand der Meinung ist, der Preis von Andreas sei zu hoch, braucht 
er nicht mitzubestellen und fertig aus.

Ich hoffe, dass jetzt nicht wieder das ewige Hin- und Her losgeht und am 
Ende nichts zu Stande kommt.

Ich für meinen Teil möchte mein Board so schnell wie möglich.

Der Versandt von 40 Dollar über UPS international bzw. 60 Dollar per 
FedEx drückt bei der Einzelbestellung schon ganz schön !

Wobei ich trotz dem höheren Preis FedEx beführworten würde. Geht in 
aller Regel Ruck/ Zuck bei denen.

Gruß vom FPGA-Fragenden

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FedEx wäre mir auch lieber, kostet aber fast das doppelte. Das andere 
ist übrigens USPS, nicht UPS.

Bestellt wird auf jeden Fall am Wochenende, egal wie viele dabei sind.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weißt du, was das Nexsys mit 400er bzw 1000er FPGA kostet?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das 400er Nexys kostet 109USD und das 1000er 119USD
einfach auf Add to Cart klicken, dann siehst du auch die anderen Preise.

Autor: T.M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab auch Interesse, muss mich aber noch ein bisschen über die 
Ausstattung des Boards und die zusätzlich nötigen Erweiterungsmodule 
informieren. Würde mich dann Morgen mal hier melden.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles klar.

Autor: T.M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde mich doch nicht mit an der Bestellung beteiligen. Ich hab mir 
überlegt, dass ich ja eigentlich schon 3 verschiedene FPGA-Boards zH 
habe und schon jetzt aus Zeitmangel nicht dazukomme, etwas damit 
anzustellen.

Autor: FPGA-Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

hab leider noch keine Bestätigung auf meine beiden Mails erhalten.

Hoffe, dass Sie angekommen sind.( Stichwort: Spam-Filter ?? )

Kannst du mal Dein Box checken ?

Ich bin mit :

1 * Spartan 3 Starter Board ( 1000er ) Version (=S3BOARD) + Adapter auf 
European Wall Adapter ca. 151 Dollar und

1 * USB2 Accessory Board ca. 48 Dollar

dabei.

Gruß vom FPGA-Fragenden

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab die Bestätigung 2 Minuten vor deinem Beitrag rausgeschickt ;)

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb am 01.06.2007 um 22:46 Uhr:

>Ich hab die Bestätigung 2 Minuten vor deinem Beitrag rausgeschickt ;)

Bei mir ist keinerlei Bestätigung angekommen!

Gruß

Stefan Salewski

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan Salewski schrieb am 01.06.2007 um 23:36 Uhr:

>Bei mir ist keinerlei Bestätigung angekommen!

OK, Bestätigung ist soeben eingetroffen.

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

Habe Dir vorgestern auch eine Mail geschickt, kannst Du mir bitte
auch eine kurze Bestätigung schicken wenn Du sie erhalten hast.

Jens

Autor: FPGA-Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

alles Klar, hab Deine Bestätigung erhalten.

Gruß FPGA-Fragender

Autor: FPGA-Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

wie siehts aus ? Ist die Bestellung am Wochenende wie angekündigt 
rausgegangen ?

Gruß FPGA-Fragender

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Bestellung ging leider erst heute raus, ich hatte vorher noch keine 
Zeit.

Gruß
Andreas

Autor: FPGA-Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

schau mal in deine Mailbox. ( Betrifft USB2 Board )

Gruß vom FPGA-Fragenden

Autor: neuer Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab leider die letzte Bestellrunde verpasst, ist schon abzusehen, wann 
wieder eine heraus geht?

Gruss

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Lieferung von Digilent ist gekommen, ich werde die Teile morgen oder 
am Freitag verschicken. Infos zur Bezahlung werde ich jedem Teilnehmer 
per E-Mail senden.

Eine neue Bestellrunde ist eigentlich nicht geplant, zumindest nicht von 
meiner Seite.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind eure Boards inzwischen angekommen?

Autor: SuperGrobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gestern war noch nix da...

heute konnte ich noch nicht nachsehen...

sag nachher bescheid.

gruß
Thomas

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sind eure Boards inzwischen angekommen?

Bis jetzt (21.6.2007, 14:28 Uhr) noch nicht.
Bei mir eilt es aber auch nicht.

Gruß

Stefan Salewski

Autor: Stefan Salewski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sind eure Boards inzwischen angekommen?

Ist soeben (21.6.2007, 14:48 Uhr) durch Hermes gekommen, danke.

Autor: Thomas H. (supergrobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Board ist heute angekommen...

vielen Dank

gruß
Thomas

Autor: Jens (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Board ist heute angekommen.

Danke.

Jens

Autor: TheMason (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Board ist angekommen.

Vielen dank.

Autor: FPGA-Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas,

mein Board ist ebenfalls angekommen. Danke !!


Mit freundlichem Gruß vom FPGA-Fragenden

Autor: kairue (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
@ andreas:

Da du dich ja aktuell auskennst: Kannst du mal bitte sagen wieviel nun 
der Versand incl. Steuern, Zoll etc. kostet? Hab ja die tolle 
Sammelbestellung verpasst :(

Danke, Kai

Autor: Marcus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
hätte jemand interesse an einer weiteren Sammelbestellung bei 
digilent.us?
Ich möchte mir das Spartan 3E Starter Board kaufen.

Gruß
Marcus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.