www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Programm zum Zeichnen von Timing-Diagrammen?


Autor: Christian Peters (kron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

weiß jemand ein gut geeignetes Programm,
mit dem man schnell, einfach und schick
Timing-Diagramme (also so (ähnlich), wie ModelSim sie
in der Simulation ausgibt) erstellen kann?

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schick geht es auf jeden Fall mit Latex und dem Paket Timing.

http://www.ctan.org/tex-archive/macros/latex/contr...

Wenn man damit umgehen kann, geht die Bedienung auch schnell und 
einfach. Die Frage ist nur der einmalige Lernaufwand. Wenn du schon mal 
mit Latex gearbeitet hast, wird das wohl ziemlich schnell gehen, wenn 
nicht, wirst du etwas mehr Zeit investieren müssen (die sich meiner 
Ansicht nach aber wirklich lohnt!).

Autor: Christian Peters (kron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab bisher noch nichts mit Latex gemacht,
von daher wäre mir eine GUI-Lösung natürlich lieber. :)
Weiß da jemand was?

Danke trotzdem für den Tipp.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sieht aber rmlich aus der schne Text ohne Umlaute... Peinlich, sowas 
auch noch zu verffentlichen

Autor: Sebastian Eckert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christian Peters (kron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Links.
Das erste ist wohl noch aus Windows 3-Zeiten?!

TimingDesigner möge nett sein, aber $3,535.00
ist mir ein weeeenig zu viel! ;)

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.timingtool.com/
gibts da noch

Habe gerade auch meine font Datei wiedergefunden (Anhang), damit habe 
ich mal ein sehr einfaches Diagramm gebastelt, ist eigentlich sehr 
einfach. Für einfache Diagramme reichts.

Autor: Artur Funk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man auch gut mit Visio machen, das Programm kostet leider auch 
Geld.

Autor: Fred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Danke für die Links.
>Das erste ist wohl noch aus Windows 3-Zeiten?!

Jepp! Der war immer auf den Hoschar-CDs mit drauf. Das war so 1995 
abwärts...

Viel getan hat sich seit damals wohl nicht, mal abgesehen davon, daß die 
Xilinxtools 1000mal größer sind und 100 mal mehr bugs haben.

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade auch noch meine überarbeitete Version der XWave Font 
gefunden.

Ich habe noch Rechteckige Flanken hinzugefügt und das ganze auf QWERTZ 
Tastaturen umgestrickt.

Autor: Christian Peters (kron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke freddy436, ich denke, ich werde erstmal damit arbeiten.
Kannst du mir sagen, wie ich diese ttf-Datei modifizieren kann?
(Möchte z.B. invalid data auf x legen)

Autor: F. Kriewitz (freddy436)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze dazu eine ältere Version von FontLab. Kostet Geld, aber 
damals gabs auch ne Demo.

Autor: Tipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Alban (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwar nur mit Texteingabe, aber dafür frei:

http://drawtiming.sourceforge.net/

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.