www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannung schwankt stark (PIC)


Autor: Thomas S. (spom)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte die Spannung eines Luftblasendetektors messen. Dazu verwende 
ich einen PIC 18F2480 mit 8 MHz externe Clock und 10 bit Auflösung des 
ADC. Für die Referenzspannung des Sensors habe ich einen Potentiometer. 
Mein Signal sende ich über RS232 an meinen Computer.
Die Spannung, die ich am Poti messe, schwankt zwischen 90 mV und 110 mV. 
Ebenso schwankt die Spannung meines Luftblasensensors um bis zu 20 mV.
Messe ich das Signal am Poti mit einem Oszi, so habe ich ein glattes 
Signal.

Woran könnte das liegen?

Danke!

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

möglicherweise ist das Signal zu hochohmig. Der Pic belastet beim Messen 
das Signal durch das Aufladen einer internen Kapazität. Lt datenblatt 
sollte der Innenwiderstand des Signals kleiner 2,5kOm sein (so hab ich 
das zumindest in Erinnerung.) Evtl bringt eine Verlängerung der 
Wartezeit vor dem Messen etwas (Acquisition Time) etwas, oder/und die 
Reduzierung des Wandeltaktes (A/D Conversion Clock).

Gerhard

Autor: Gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nochwas: Der Wandelbereich ist ja wohl 5 Volt. Das heisst, dass die 
Auflösung 4,88mV beträgt. Und die Wiederholgenauigkeit und ein gewisses 
Rauschen auf dem Signal bingt mindestens +-1 Digit Schwankung des 
Signals. Also 10mV Schwankung werden bleiben, es sei denn du mittelst 
den Wert (Softwaremässig). Was auch sein kann: Die referenz des 
A/D-Wandlers beziehst du vermutlich aus der Versorgungsspannung. Wenn 
diese jetzt auch schwankt um 10-20mV, dann siehst du das auch bei deinen 
Messwerten.

Gerhard

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für EMV Maßnahmen hast Du denn in deiner Schaltung verbaut?

Abblockkondensatoren an allen ICs?

Linearregler od. Schaltregler? (gut gesiebt?)

Platinenlayout oder Lochraster?

Software: Filteralgorithmus? (z.B. Mittelwert)

@Gerhard:
Prinzipiell richtig, aber professionelle A/D-Wandlersysteme können mal
gut bis 24 bit gehen und da darf die Spannung dan nicht so schwanken.

Allerdings kosten die Teile auch nicht umsonst >5.000 Euro.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Thomas S.

>ADC. Für die Referenzspannung des Sensors habe ich einen Potentiometer.

Wozu das?

>Die Spannung, die ich am Poti messe, schwankt zwischen 90 mV und 110 mV.

In welchem Bereich liegt die Ausgangsspanung den überhaupt? 90-110mV 
sind sehr wenig für den ADC, welcher meist mit Referenzspannungen 
zwischen 3..5V arbeitet. Du brauchst wahrscheinlich einen 
Operationsverstärker, um das Sensorsignal bis auf 5V zu verstärken.

>Ebenso schwankt die Spannung meines Luftblasensensors um bis zu 20 mV.

Womit gemessen?

>Messe ich das Signal am Poti mit einem Oszi, so habe ich ein glattes
>Signal.

In welchem Messbereich? 5V/DIV oder 10mV/DIV ?

>Woran könnte das liegen?

Wie bereits gesagt, die theoretische Auflösung eines 10 Bit ADC bei 5V 
Referenzspannung liegt be 5mV. Selbst ein idealer ADC wird immer um +/-1 
LSB "zittern", reale ADC teilweise mehr, je nach Qualität des ADC sowie 
des  Aufbaus der Platine.

MfG
Falk


Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.