www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Temperaturmessung


Autor: Elektroniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man eigentlich die Spannunng eines NTC linearisieren (ohne µC)?
ich meine wenn man an einem NTC den spannungsabfall misst und dann mit 
einem ADU die Spannung am NTC in ein zahl umwandelt und über 7-segment 
anzeigen ausgiebt. hab schon gegoogelt aber nichts wirklich passendes 
gefunden.

Gruß

Autor: Maxim S. (maxim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nennt sich invertierender Verstärker.

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/slt/0210141.htm

Sind gerademal drei Bauteile.

Autor: Hans Wilhelm (hans-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber damit bekommst du die nichtlinearitäten nicht raus!

ich würd sagen ohne µC ist das recht viel arbeit...

73

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin

@maxim: Aha. Was willst du sagen? linear*nichtlinear ist immer noch 
nichtlinear, da hilft auch ein invertierender Verstärker nicht.

@Elektroniker: leider auch noch keine Idee, hab auch schon mal 
gegrübelt. Gruß zurück.

Um weiteren Spekulationen neuen Stoff zu geben, ob alle user registriert 
werden sollen/sollten: Scheinbar scheint nicht jeder registrierte User 
sinnvolle Beiträge zu schreiben. Schreibt euch die Finger Wund!

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
egal wrote:
> Um weiteren Spekulationen neuen Stoff zu geben, ob alle user registriert
> werden sollen/sollten: Scheinbar scheint nicht jeder registrierte User
> sinnvolle Beiträge zu schreiben. Schreibt euch die Finger Wund!

Dann schreib Du doch mal was sinnvolles...

Zum Thema:

siehe

  http://www.roboternetz.de/phpBB2/printview.php?t=2...

oder einfach mal G**gle bemühen

  http://www.google.de/search?hl=de&q=ntc+kennlinie+...

Gruß,
Magnetus

P.S.:  Jaaa jaaaaah... ich hab sein Problem damit auch nicht direkt
       gelöst, aber vielleicht hilfts ihm ja wenigstens weiter.

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh man, aber ich hab die FRAGE GELESEN!!! "ohne µC".

würd dir auch helfen! Es wurde bereits geggoogelt!

Autor: MR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@MR:

Der Link ist schon mal nicht verkehrt. Einziges Manko: Die Seite 
behandelt die Linearisierung eines PTCs. "Elektroniker" benötigt aber 
eine Methode zur Linearisierung eines NTCs.

Wie dem auch sei... vielleicht kann man die dort erwähnte Technik ja 
entsprechend abwandeln.

Linearisierung PTC:

Spannungsteiler aus Festwiderstand (R1) und PTC (R2) [-> 
Reihenschaltung]


  (+5V) ------+
              |
             +-+
             | |
             | |  R1
             +-+
              |
              +------------> (UMess)
              |
             +-+
             | |
             | |  R2 (PTC)
             +-+
              |
  (GND) ------+------------> (GND)


Lösungsansatz für Linearisierung NTC (nur so ne Idee):

  (+5V) ------+
              |
            +---+
            |   | <-- Konststantstromquelle
            +---+
              |
              +----------+------> (UMess)
              |          |
             +-+        +-+
             | |        | |
             | |  R1    | | R2 (NTC)
             +-+        +-+
              |          |
  (GND) ------+----------+------> (GND)


Hab aber jetzt nach 5*10^-1 Liter Wein nicht mehr die Muße, die 
Schaltung zu kommentieren... sorry ;)

Gruß,
Magnetus

Autor: MR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der KTY81 kostet 60 cent bei reichelt
habs mit bascom an einem mega 128 angeschlossen habe leider keinen
metalfilmwiderstant mit TH25 genommen ist aber immer noch genau genug
kriegst ehe nur 0.3 C abstufung hin mit 10 Bit AD wandler.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also bin da jetzt nit mehr so sattelfest, aber ob parallel oder 
serienwiderstand entsscheidet die Ansteuerung( Spannungs- Stromquelle)

PTC: Seriell Spannungsquelle
     parallel Stromquelle

ntc umgekehrt

glaub ich halt

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gleiches Thema schonmal dagewesen:
Beitrag "Linearisierung von NTC Widerstände"
da steht ein Link zu Epcos zur Linearisierung mit zwei Widerständen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.