www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (Dieser Beitrag wurde geloescht)


Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fsync = CS; das ist richtig.

Welchen Bereich möchtest Du denn ausgeben?
Nutze auch den AD8935 in einem Sinusgenerator. Ein einfacher Filter und 
ein Leistungs-OP mit Einstellbarer Verstärkung dahinter, das wars.

Autor: Ale (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es funktioniert ohne problem bei SPI. Vergisst nicht daß es ein Strom 
ausgang hat (so es braucht ein Wiederstand zwischen IOUT und GND). Für 
gute Resultate die MCLK muss >50x Ausgang Frequenz, aber vielleicht mit 
ein gutes Tiefpass Filter, geht.

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Autor: Jupp M. (juppp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>eigentlich kompletter Bereich bis 20MHz. Der Filter macht bei 21MHz
>dicht.

Bedenke, dass die Filterbauteile Toleranzen haben, welche die 
Grenfrequenz ohne weiteres um ein paar MHz nach links verschieben 
können.

Ich würde eine Transistorstufe mit einem HF-Transistor (J310 oder BFR93 
dranhängen), damit sollten 15-18dB Verstärkung machbar sein, wenn du 
nicht gerade an 50 Ohm treibst. Falls doch 50 Ohm, dann mach in den 
Drain- bzw. Kollektorzweig einen kleinen HF-Übertrager rein, der die 
Widerstandstransformation macht.

Wie koppelst du das Filter an den DDS? Kapazitiv? Wenn ja, dann solltest 
du die untere Grenzfrequenz überprüfen, der Koppelkondensator 
beschneidet die nämlich ordentlich.

Autor: (geloescht) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(Dieser Beitrag wurde geloescht)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.