www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Handyscope


Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!
Kennt jemand das "Handyscope 3/4" von der Firma TiePie? Die Geräte sind 
relativ günstig und ich suche den Haken an der Sache.

Vielen Dank!
Marc

Autor: Elektro Gandalf (e_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso was kosten sie denn?
Stehen ja keine Preise online.

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christian
Ich hab mit der Firma nix zu tun, also werde ich den Teufel tun und hier 
Werbung machen. Außerdem ist es ziemlich unfreundlich mir sowas einfach 
zu unterstellen.

>Die Geräte können weniger als teurere Geräte, falls dir das noch nicht
aufgefallen ist. Und zwar deutlich weniger.

Nein, ist mir eben nicht aufgefallen. Deshalb frag ich ja. Was können 
sie den weniger? Das ganze restliche USB-Scope-Geraffel hat eben keine 
50MS und keine 128k Speicher.
Ok, Yokogawa DL750 kann einiges mehr. Kostet aber auch gaaanz was 
anderes

Da Du das ja scheinbar besser weißt, kannst Du mich ja mal aufklären. 
Bitte!

Ich suche eben genau die Leute dies sich damit auskennen.

@Gandalf
Die Preise findet man auf der Webseite das Herstellers.

Späße!
Marc

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abgesehen davon, dass mir unter lauter "a.A."s nichts vorstellen kann: 
Der Haken an PC-Scopes ist, dass man neuere Betriebssysteme nur dann auf 
den PC kriegt, wenn man für das Scope noch die passende Software dafür 
findet. Wenn also der Scope-Hersteller keine neue Soft liefert und der 
neue PC (oder Du) kein altes System mehr verdaut, wird die Sache 
schwierig.

Und im Unterschied zu PCs haben Scopes oft eine recht lange Lebensdauer. 
Die alten Röhrendinger jedenfalls finden sich nicht selten 2 Jahrzehnte 
aufwärts im Einsatz. Wie sich das bei DSOs darstellt wird zu Zukunft 
zeigen müssen. Bei USB-Dingern ist das jedenfalls illusorisch.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dann unterlasse es, den Firmennamen anzugeben

Also kein "Atmel", "Microchip", "Tektronix" mehr erlaubt?

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@A.K.
Das mit der Software ist ja richtig, aber ich benötige 4Kanäle, 100µs 
Abtastrate und Speichertiefe für 10s. Alles minimale Werte, mehr wäre 
besser. Ich drehe auch lieben an Knöpfchen auf einer richtigen 
Frontplatte...

Analog Scope mit 100MHz und ein TDS mit 1GS hab ich schon. Leider ist 
die Speichertiefe viel zu gering. Früher gab es mal Transientenrekorder, 
im Sinne eines Speichervorsatzes. Ich finde aber kein Gerät mehr.

Das DL750 kostet 8kEuro mit 4 Kanälen. Mich schreckt aber viel mehr die 
Bedienung ab. Das Ding kann eben alles.

@Christian
Für das Handyscope ist 50MHz Bandbreite bei -3dB angegeben. Also 
durchaus vergleichbar zur üblichen Bandbreitenangabe bei analogen 
Oszilloskopen.

Marc

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin
Wer hat den noch 128k Speichertiefe? Hab ich was übersehen?

Marc

Autor: Steven Wetzel (steven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dann unterlasse es, den Firmennamen anzugeben und nenne stattdessen die
> technischen Eigenschaften, die du verglichen haben möchtest. Wenn du
> meine Reaktion unfreundlich findest, hast du vermutlich allgemein ein
> Problem mit der Menschenkenntnis und bist in diesem Forum, das leider
> nicht deine persönliche Auskunftszentrale mit Zufriedenheitsgarantie
> ist, verkehrt.

Tut das Not?

Autor: Jupp M. (juppp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dann unterlasse es, den Firmennamen anzugeben

Bist du hier der Chef oder warum führst du dich so auf?

> Also kein "Atmel", "Microchip", "Tektronix" mehr erlaubt?

Offensichtlich nicht. Wenn ich jetzt grad mal nach rechts schaue, lese 
ich Digikey. Oh Gott, und jetzt?

Autor: Jupp M. (juppp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hast du auch was zum Thema zu sagen?

Nur, dass ich dein Auftritt unter aller Sau fand. Schöne Woche noch!

Autor: marc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetz wieder da

@Christian

>Sieh dir die SNR-Kurve an und entscheide selbst, ob du es für sinnvoll
erachtest, bei über 2MHz noch eine Bandbreite anzugeben.
Wo finde ich die SNR-Kurve? Das ist kein Satz. Bandbreiten gibt man an 
über und unter 2MHz.
20 * log 2^12 ist 72dB, da gibt es nix zu rütteln. Die TDS-Serie löst 
nur etwa 8Bit auf, das sind nur 48dB und das mit 60/100MHz Bandbreite.

>Bei einem Signal, das im Rauschen verschwindet, ist es egal, ob es mit -3dB oder 
-12dB abgeschwächt ist.
Laut Datenblatt ist die Eingangsempfindlichkeit zwar etwas seltsam 
gestuft, aber schon in vielen Schritten schaltbar. Ich würde mal sagen 
da rauscht nix und verschwindet nichts.

>Da es dir anscheinend eher auf viel Speicher als auf Signalqualität
ankommt, empfehle ich dir ein billiges (ca. 150,-) Gerät mit der
Möglichkeit, Speicher aufzurüsten.
Ok, sehe ich ein. Weißt Du ein konkretes Gerät, daß man aufrüsten kann. 
Ich wollte jetzt keine Firmware neu entwickeln...

>Allerdings kannst du mit 128MB bei maximal 2MHz
Signalfrequenz 32 Sekunden mit 16 Bit samplen. Wo ist der Sinn? Dann
kannst du auch auf die Sekunde triggern, in der das Ereignis stattfindet
und kommst mit 4MB Speicher aus.
Tu ich ja. Nach dem Triggerimpuls benötige ich 10s. Da passiert die 
ganze Zeit was. Und wenn Du nochmal oben guckst, stellst Du fest, daß 
ich auch nicht von 4MB sondern 128k sprach.

Hast Du noch irgendwas konstruktives?
Marc

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dann schreib doch bitte in Zukunft im Offtopic-Forum. Und zwar nur dort.

Sag mal, Du hast sie doch nicht alle.

Und melde Dich gefälligst an, damit man solch einen Trottel auch 
eindeutig
identifizieren kann.

Autor: Punktrichter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
interessant, wer hier wie "Überheblichkeit" definiert.

Autor: Jack Braun (jackbraun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>bloß weil man
>einen Jupppp zurechtweist, der nur unterwegs ist, um möglichst viele
>Threads zu stören ohne etwas zur Sache beizutragen.

Du hast hier überhaupt niemand zurechtzuweisen.

@Jupp

Offensichtlich nur ein dämlicher Troll, der sich nicht traut, seine
Identität offen zu legen.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Trolle bitte nicht füttern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.