www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik externer Speicher am uC, umfassende Info gesucht


Autor: Ralfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen. Suche umfassende Info (Weblink, Buch, 
Zeitschriftenserien), wo ich detaillierte Info bekomme, wie, wann, 
welcher Speicherchip verwendet werden kann. Bin überfordert mit vielen 
Infoschnipseln. Hintergrund der Frage: Ringspeicher an PIC - 
Meßwertaufzeichnung. Bei Triggerung erfolgen einige Kalkulationen mit 
den Meßwerten der vergangenen zwei Sekunden. Könnte also theoretisch 
auch RAM nehmen. Jemand nen Tip? Danke schon mal.

Autor: Marko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Wichtigste mal zu Anfang:

Wie soll der Speicher angeschlossen sein? (SPI, I²C, parallel ...)
Wie schnell soll der Speicher sein?
Wie groß soll der Speicher sein?
Sollen die Daten dauerhaft gespeichert werden (also bei Spannungsverlust
info noch da) oder nicht?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also primär sollte es vom Controllerhersteller eine Application Note 
geben.
Falls nicht, dann muss im Datenblatt beschrieben sein, wie man einen
ext. Speicher anschließt. Wenn der Controller kein Interface für ext.
Speicher hat, dann such Dir einen Controller, der das hat. Sonst kannst 
Du
zeitkritische Anwendungen vergessen bzw. wirst du dich mit sehr 
umfangreichem
Speichermanagement befassen müssen.

Ein ext. SRAM anzuschließen ist bei einem Controller mit einem 
Speicherinterface nicht sehr schwierig und meist auch in einer Appnote 
oder im Datenblatt beschrieben. Das Einzige was noch zu tun ist, ist dem 
Controller zu sagen, dass er mehr Speicher hat. (ca. 10 Zeilen Code).

Wenn Du nicht gerade auf ein PIC Controller festgenagelt bist, dann
versuch es mal mit einem Atmel. Ein MEGA64 hat z.B. ein ext. 
Speicherinterface für SRAM bis 64k. (falls dir das reicht)

Es gibt glaub auch PICs mit so einem Interface, aber da hab ich keine 
Infos zu.

Benutzt wird das ext. RAM, dann wie ein internes. Also gleiche Befehle. 
Allerdings dauert der Zugriff auf das ext. RAM ein paar Zyklen länger.

Autor: Ralfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antworten, das geht hier ja ruckizucki.
Zuerst: ich suche nicht nur für diese eine spezifische Anwendung, 
sondern auch ganz allgemein. In Buchtipps gibt's das 
Mikrocontrollerkochbuch, das externen Speicher behandelt, aber das ist 
schon steinalt.

Die ganz spezielle Anwendung: PIC18LF452 vorgeschrieben, leider. 
Speicher via SPI, nicht zeitkritisch. Batteriebetrieb - Stromverbrauch 
ist ein Thema. Daten können ruhig futsch sein bei power off. 
Speicherkapazität liegt noch nicht fest... naja, soviel geht eben. :-))

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.