www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Elektrolyt, Tantal, Keramik als SMD ?


Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es gibt bekannterweise ua.a. Elektrolyt-, Tantal, Folien und 
Keramikkondensatoren. Wie aber ist ein SMD-Kondensator aufgebaut ? Sind 
das z.B. immer Keramikkondensatoren (?) oder sind die auch in allen 
möglichen genannten Varianten vorhanden ?

Autor: roquema (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum sollte es die genannten nicht auch als SMD geben? Jede Technologie 
hat ihre Vor- und Nachteile.
Muss man das hier fragen, guck doch einfach in deinen Katalog, dann wär 
dir das auch aufgefallen...

Autor: Sajuuk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Begriff oberflächenmontierbares Bauteil (englisch surface-mounted 
device, abgekürzt SMD) ist ein Fachbegriff aus der Elektronik. Diese 
Bauelemente (z. B. Widerstände oder Kondensatoren) haben im Gegensatz 
zur Durchsteckmontage keine Drahtanschlüsse, sondern werden mittels 
lötfähiger Anschlussflächen direkt auf eine Leiterplatte 
(Flachbaugruppe) gelötet. Die dazu gehörige Technik ist die 
Oberflächenmontagetechnik (engl. surface-mounting technology SMT).

Während die Anschlussdrähte konventioneller Bauelemente, wie sie bis 
Ende der 1980er Jahre noch allgemein üblich waren, durch 
Bestückungslöcher geführt werden und auf der Rückseite der Leiterplatte 
(oder über Innenlagen) verlötet werden müssen (Durchkontaktierung), 
entfällt dies bei SMD-Bauelementen. Dadurch werden sehr dichte 
Bestückungen und vor allem eine beidseitige Bestückung der Leiterplatte 
möglich und der Platzbedarf der Bauelemente ist geringer. Dadurch können 
die Geräte kleiner und zugleich wesentlich preiswerter hergestellt 
werden.

Du siehst SMD ist nur eine von verschiedenen Bauformen die ein 
Bauelement haben kann.
Nahezu jedes Bauelemt ist auch in SMD Bauform erhältlich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.