www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP Emulator XDS510USB


Autor: christoph (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich bin gerade dabei ein DSP TMS320F2811 mit CodeComposer v3.1 zu 
programmieren. Dabei benutze ich den USB Emulator XDS510USB. Dieser 
kostet mich jedoch leider ein bisschen Nerven. Die Verbindung ist 
äusserst instabil. Mal geht sie einen halben Tag, dann plötzlich wieder 
nicht. Das Programm bleibt immer beim Startup hängen. Neustart und 
Neuinstallation des Treibers bringen leider nichts.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen mit diesem Emulator oder bin ich der 
Einzige der Probleme hat? Dann könnte es ja sein, dass meiner eine Macke 
hat.

Besten Dank

Autor: Reinhold (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo christoph,

probiere doch mal einen JTAGjet-C2000 von Signum.
Der funktioniert Hard- wie Softwareseitig (Treiber zu CCStudio 3.x und 
4.x) stabil und zuverlässig. Und ist super flott dabei.
Tut unauffällig genau das was er soll.

Und es gibt ihn mit einer galvanisch isolierten JTAG Probe, wichtig bei 
Leistungselektronik .
USB is ja nicht galvanisch getrennt.

Gruß
Reinhold

Autor: Tim R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser JTAG Adapter ist wirklich gut, aber kostet auch etwas. Wenn man 
professionell und ständig programmiert, dann rechnet sich solch eine 
Anschaffung schnell. Dies Flash-Geschwindigkeit ist zügig und nicht so 
träge wie der XDS100. Für private Zwecke würde ich allerdings den XDS100 
empfehlen. Eine neue Version mit höherer Geschwindigkeit gibt es auch 
schon, allerdings funktioniert dieser nur under CC 4.0. Übrigens würde 
ich beim JTAGjet-C2000 die Flash-Version empfehlen, dadurch ist es 
möglich ohne CC-Studio den DSP zu flashen. Kann zukünftig evtl. 
notwendig sein.

Ps. Erste Post echt etwas alt ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.