www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DC/DC Wandler


Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schönen Abend zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit aus einer schwankenden 
Eingangsspannung so zwischen 7,5 - 15 Volt eine stabile 12 Volt Spannung 
zu erzeugen.

Kennt einer von euch einen DC/DC Wandler o.ä. der diese 
Vorrausforderungen direkt erfüllt?
Oder muss ich einen ganz anderen (Um-?) Weg einschlagen?

Über die erforderliche Leistung kann ich im Moment leider noch nicht 
viel sagen, würde zuerst einmal gerne wissen ob es so was in der 
Richtung gibt.

Wäre schön wenn mir da einer das eine oder andere Modell nennen kann. 
Ich würde ja selbst suchen aber ich weiß nie, wie ich bei vorgegeben 
Daten anfangen soll xD


Vielen Danke im Vorraus

akw

Autor: Stefan Pauliuk (pauli003)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo akw!

Was Du brauchst, ist ein "Buck-Boost-Converter":

http://en.wikipedia.org/wiki/Buck-boost_converter

Ich selbst habe keine Erfahrung mit diesem Schaltungsprinzip, und kenne 
auch keinen IC, der sowas vielleicht kann.

Aber wenigstens weißt du jetzt, wonach du suchen must :-)

Grüße,

               Stefan.

Autor: Kai Franke (kai-) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn es sich eher um 15 als um 7,5V handelt kannst du auch einen 7812 
oder vergleichbar nehmen (besser nach einem mit geringere Drop Vaoltage)
und einen richitg dicken Kondensator ode Akku an den Ausgang schließen
weiß jetzt nicht ob das das ist, was du willst, aber vllt hilfts dir ja

Autor: Alexander D. (alexander_d)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
akw wrote:

> Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit aus einer schwankenden
> Eingangsspannung so zwischen 7,5 - 15 Volt eine stabile 12 Volt Spannung
> zu erzeugen.

Hallo akw,

du hast nicht geschrieben, wieviel Strom du brauchst. Mein Vorschlag für 
größere Ströme wäre ein Gegentaktwandler mit einem SG3524 o. ä. und 
einem selbst gewickelten Übertrager. Ist gar nicht so kompliziert.

Gruß,
Alexander

Autor: fnah (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: akw (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@pauli003

Danke, das hab ich wohl gesucht xD

@kai-

Ne, kommt leider nicht in Frage, da mir die Spannung so zu instabil wird 
bei fallender Eingangsspannung.

@alexander_d

Doch hab ich schon ^^ Ich schrieb das ich die erfordliche Leistung noch 
nicht genau weiß. Der SG3524 sieht ja schonmal ganz interessant aus. 
Werde wohl was in der Richtung basteln.

@fnah

Danke für die Links, mit der Beizeichnung Buck-Boost bin ich auch schon 
auf Seiten in der Richtung gekommen aber trotzdem vielen Dank!


Also all in all großen Dank an euch alle.

Schönen Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.