www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS232 über Hyperterminal OK, direkte Verbindung->Problem


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin wieder mal am verzweifeln. Ich schaffe es nicht die Daten von 
meinem µC über RS232 auf einem Drucker auszugeben.

Das habe ich bereits gemacht:

*Gesendete Daten des µC überprüft:
->HTerm erkennt die gesendeten Daten des µC korrekt

*Mittels HTerm Daten an den Drucker gesendet (bei unveränderten 
Einstellungen)
->Drucker druckt alles korrekt aus

*µC direkt mit Drucker verbunden
->Bei "1" wird beispielsweise immer "9" ausgegeben. Bei Text 
irgendwelche Sonderzeichen,...

*Angeschlossen ist das ganze folgend (habe auch schon alles Mögliche 
ausprobiert):

RXD µC ----------- (2) RXD Drucker
TXD µC ----------- (3) TxD Drucker
GND    ----------- (5) GND



Wer kann mir sagen, wo ich mit der Fehlersuche weitermachen kann, mir 
fällt schon nichts mehr ein :-(

Grüße
Hans

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstaunlich, daß bei dieser Verdrahtung überhaupt etwas gedruckt wird.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Verkabelung ist falsch:

RXD µC -----------  TXD Drucker
TXD µC -----------  RXD Drucker
GND    -----------  GND

Autor: xyz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RXD µC ----------- (3) TxD Drucker
TXD µC ----------- (2) RXD Drucker
GND    ----------- (5) GND

Autor: adfgsdgh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hast du auch einen pegelwandler zb. max232

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich nach euren ANgaben verdrahte druckt der Drucker gar nichts :-(

In der Bedienungsanleitung  des DPN-230 steht folgendes:
(2) RxD ... Printer transmits data when uses the handshaking x-on/x-off
(3) TxD ... Printer receives data from host computer

Ansonst sind noch folgende Anschlüsse beschrieben: DCD, CTS und DSR. Als 
Handshake habe ich Flag (1 & 8 in SPACE bzw. MARK state) gewählt.

Brauche ich nich zusätzliche Verdrahtung? Hab auch schon Brücken von 4/6 
etc. ausprobiert...


Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und es war doch der Pegelwandler. Ich hab am STK201 etwas 
rumexperimentiert und wenn man direkt vom Port verbindet, kann es 
natürlich nicht gehn....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.