www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Matrix


Autor: LIAN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich plane mir eine Anzeigetafel aus LED Arrays zu bauen. Ich habe 
vor den MAX6953 Treiber IC zu benutzen, angesteuert über I²C von einem 
ATmega8, welcher die Bildinformationen von einer MMC Karte liest. Ich 
habe dafür die folgenden beiden Schaltpläne entwickelt:

http://mitglied.lycos.de/biolk13gewscripte/matrix/...
http://mitglied.lycos.de/biolk13gewscripte/matrix/...

Ich habe vor die Schaltung mit dem MAX6953 mehrfach aufzubauen und an 
den I²C Bus zu hängen und die LED Arrays entsprechend zu kaskadieren, so 
dass ich eine ausreichend große Anzeigefläche bekomme. Der I²C Bus sowie 
die Versorgungsspannung liegen jeweils am Anschluss JP1, den ISP 
Anschluss für den ATmega8 möchte ich gerne kompatibel zum DT-006 ISP 
Adapter aus dem mikrocontroller.com Shop machen. Der Anschluss der MMC 
Karte ist vom Webserverprojekt auf mikrocontroller.com bzw. von Ulrich 
Radig abgekupfert, der meiste Rest der Schaltungen ist entweder aus den 
Datenblättern übernommen oder aus dem AVR Tutorial.

Da es sich hier um mein erstes größeres Projekt handelt, für das ich den 
Schaltplan selber entwickelt habe und ich ziemlicher Laie und für sowas 
nicht ausgebildet bin, dachte ich mir vielleicht könntet ihr 
erfahreneren Jungs (und Mädels :D) mal kurz drüberschauen.
Mir ist klar, dass wohl die wenigsten hier Lust haben werden meine Pläne 
bis ins Detail nachzuvollziehen aber wenn ihr wenigstens mal kurz 
schauen könntet ob ihr irgendwelche ganz groben Schnitzer findet wäre 
ich schon äußerst dankbar.

Also dann, danke schonmal für eure Mühen.

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn mich nicht alles täuscht, fehlt die Spannungsversorgung des MAX232 
(oder ich bin blind...)

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon wieder diese Dioden als 3,3V Regler für die MMC.
MACH DAS NICHT ! Nimm einen LM1086IT-3.3 als
Spannungsregler. Oder einen anderen 3,3V Regler.
Aber nicht diesen Mist mit den Dioden.

Was ist das für eine merkwürdige Beschaltung an deinem
MAX232 ? Johannes hat recht. Der bekommt keine Spannung.

Autor: LIAN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit dem MAX232 ist mir auch schon aufgefallen, das liegt im 
wesentlichen daran, dass das vorgefertigte Schaltsymbol iwie keine 
Anschlüsse für die Versorgungsspannung hat und ich keine Lust hatte ein 
neues zu machen...mal schauen vielleicht fixe ich das noch.

Die Spannungsregelung über die Dioden funktioniert aber bei dem 
Webserver vom mikrocontroller.com wunderbar (hab den hier stehen). 
Mmh...ich werde mal drüber nachdenken.

Kann es denn richtig sein, dass der DO Anschluss der MMC direkt an den 
Controllerport kommt (wie hier dargestellt: 
http://www.ulrichradig.de/site/atmel/avr_mmcsd/gfx...), wo 
doch der Controller mit 5V Pegeln und die MMC mit 3,3V arbeitet?

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ LIAN

>Das mit dem MAX232 ist mir auch schon aufgefallen, das liegt im
>wesentlichen daran, dass das vorgefertigte Schaltsymbol iwie keine
>Anschlüsse für die Versorgungsspannung hat und ich keine Lust hatte ein

Doch, hat es. Probier mal das Komanndo INVOKE.

>Die Spannungsregelung über die Dioden funktioniert aber bei dem
>Webserver vom mikrocontroller.com wunderbar (hab den hier stehen).
>Mmh...ich werde mal drüber nachdenken.

>Kann es denn richtig sein, dass der DO Anschluss der MMC direkt an den
>Controllerport kommt (wie hier dargestellt:
>http://www.ulrichradig.de/site/atmel/avr_mmcsd/gfx...), wo
>och der Controller mit 5V Pegeln und die MMC mit 3,3V arbeitet?

Ist das der Datenausgang der MMC zum uC? Das passt, der 5V AVR erkennt 
3,3V als HIGH.

MFG
Falk


Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso schliesst du C8 und C10 beim MAX232 an 12V an ?
Da gehören 5V hin.

Autor: LIAN (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, genau solche Schnitzer meinte ich :D
Danke für den Hinweis, hier eine aktualisierte Version:
http://mitglied.lycos.de/biolk13gewscripte/matrix/...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.