www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf MBA - Teilzeit


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich interessiere mich für einen MBA, Teilzeit und nebenbei zum Beruf als 
Ingenieur.
Kein hoch angesehener "Executive MBA" mit kosten jenseits der 50.000€, 
sondern eher ein normalen MBA, der früher, und auch an manchen FHs noch 
immer, als Aufbaustudiengang Dipl-Wirtschaftsing. durchgehen würde. MBA 
aber deshalb, weil die Vorlesungen und Übungen in Englisch gehalten 
werden. Der "Spaß" dauert 2 Jahre, mit Programm am Wochenende und kostet 
von 8000€ bis 15000€ (je nach Schule).

Frage an diejenigen, die schon so etwas gemacht haben. Lohnt es sich 
danach (Achtung: rede nicht über Aufstieg in den Vorstand, denke da 
lediglich „Jobsicherung“ oder Erweiterung des Aufgabengebiets mit ein 
bisschen mehr Gehalt; wollen ja realistisch bleiben.
Wie sah eure Belastung unter der Woche zum lernen und zum anfertigen der 
"assignments" aus.
Danke und Grüße

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist MBA?

Autor: Carbolo Crb (carbolo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hieß es nicht Master of Business Administration??

Meine mich erinnern zu können....

Gruss:

Z

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat zwar nichts mit dem Thema zu tun, aber:
Zoltan & Patrick: Fangt mal an die ganzen Uni-Zeitungen die so ueberall 
rumflacken zu lesen!

Kann leider nix zum Thema beitragen da ich noch kein MBA gemacht hab.

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Fangt mal an die ganzen Uni-Zeitungen die so ueberall
>rumflacken zu lesen!
Ich kannte MBA nicht, weil es bei uns in der Schweiz den Titel nicht 
gibt.

Peter: Hast Du den Ing. schon?

Autor: Schweizer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???? Natürlich gibts den auch in der Schweiz...

z.B.
http://www.ausbildung-weiterbildung.ch/mba-info.html
http://www.emba.unizh.ch/

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der MBA ist ein Zusatzstudiengang, der ein abgeschlossenes 
Erststudium vorraussetzt. Der "Master of Business Administration" ist 
ein betriebswirtschaftlicher Aufbaustudiengang der nahezu komplett in 
der englischen Sprache gehalten wird.
Das Problem könnte die Zeit darstellen. Z.b. sind die 
Präsenzveranstaltungen alles 2 Wochen Freitags Nachmittags bis Abends 
und Samstags ganztägig und dann noch mind. die gleiche Zeit zum Lernen 
aufbringen.
Deswegen suche ich Absolventen, die das schon durchlebt haben oder noch 
durchleben und trotzdem noch glücklich sind ....

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Wunder kannte ich den nicht. BWL, nein Danke!

Ich studiere grad berufsbegleiten an der FH Systemtechnik. Nebenbei 
arbeite ich 80% (Montag bis Donnerstag 06.00 Uhr bis 15.30 Uhr). 
Arbeitsweg 25 Minuten.

Ich hab jeden Abend (ausser Dienstag) von 16.50 Uhr bis 20.20 Uhr und am 
Freitag den ganzen Tag Unterricht. Ausserdem kommt jeder zweite 
Samstagmorgen noch dazu. In meiner Phreitseid (weiss nicht mehr wie man 
das schreibt) muss ich noch lernen.

Da tönt Dein MBA ja wie die reinste Erholungstour. Und das ganze 2 
Jahre? Da kann ich nur lachen. Ich habe zwar schon 2 Jahre hinter mir, 
muss aber nochmal so lange.

Ärgenzend muss ich noch erwähnen, dass ich noch eine 2 Jährige Tochter 
habe, die ich auch mal gerne sehen möchte.

Also komm mir nicht mit
>Das Problem könnte die Zeit darstellen

>Deswegen suche ich Absolventen, die das schon durchlebt haben oder noch
>durchleben und trotzdem noch glücklich sind ....
Ich bin trotzdem glücklich (Kohle in Sicht!!)

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick
>Fangt mal an die ganzen Uni-Zeitungen die so ueberall
>rumflacken zu lesen!
Ich kannte MBA nicht, weil es bei uns in der Schweiz den Titel nicht
gibt.

MBA ist nirgends ein offizieller titel, daher auch nur was wert wenn er 
am einem hochwertigen institut gemacht wurde...

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>MBA ist nirgends ein offizieller titel, daher auch nur was wert wenn er
>am einem hochwertigen institut gemacht wurde...

Unsinn! Natürlich ist ein Master Abschluss ein akademischer Grad (ich 
denke sowas verstehst du als Titel). Durch Akkreditierung der 
Hochschulen oder eine Reglementierung der Hochschule durch die 
entsprechenden zuständigen staatlichen Organe (sofern der Staat die 
Bologna Erkärung mitunterzeichnet hat) ist dies ein offizieler "Titel".

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.