www.mikrocontroller.net

Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP strecke und regler gesucht


Autor: Iduard Bel (belhoibl)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo leute
ich versuche aus eine figure von die übertragungsfunktion von einer 
it1-strecke raus zu kriegen, rechnerisch weiss ich wie es geht aber das 
klappt trotzdem nicht so ganz wie ich mir es wünsche ,die 
übertraqgungsfunktion die ich raus rechne ist nicht 100 pro identisch 
mit das originale "it1-strecke.fig".kann mir jemand bitte sagen wie ich 
mit hilfe matlabs aus eine figure die übertragungs funktion raus finden 
kann
vielen dank

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch, wenn es nicht besonders wissenschaftlich ist: Optimierung. Geht 
für curve-fitting ziemlich gut, liefert aber nicht zwangsweise 
identische Parameter.

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fig ? , ein jpg, oder besser png waere hilfreich.

Autor: Iduard Bel (belhoibl)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die S findet ihr unter dateianhang Sprungantwort.png

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha. Integrierend, mit Tiefpass. Der Regler muss daher einen 
Differentiator-hochpass bringen. Auf PID umgelegt, heisst das dann einen 
PD. Der P Anteil alleine sollte schon stabil sein.

Autor: Iduard Bel (belhoibl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
aber wie kann ich erstmal die übertragungsfunktion von dieser strecke am 
besten raus finden

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Integrator ist die Steigung, etwas weg von Null, da wo sie konstant 
ist. Den I Anteil berechnen und subtrahieren. Dann muesste ein Tiefpass 
uebrig bleiben. Dort einen Fit, resp die charakteristische Zeit 
rausmessen. Das Ganze kan man ev. sogar graphisch machen.

Autor: Iduard Bel (belhoibl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann mann die parameter mit matlab rausfinden ?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du lesen?

Autor: nop(); (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Matlab, ja sicher. Ein Leastsquarefit wir das koennen. Da ich selbst 
keine Matlab habe, kann ich dazu nicht mehr sagen.

Autor: Iduard Bel (belhoibl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
deine antworten frank waren wircklich nutzlos du hast nichts neues 
gesagt was ich nicht wusste

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Frage ist das, was hier ziemlich nutzlos ist. Geht das mit Matlab: 
Ja, mit Matlab geht viel.
Wie geht das mit Matlab? Z.B. Matlab->Hilfe->Optimization Toolbox.
Wenn du konkrete Fragen stellst, wird dir mit Sicherheit geholfen. Wenn 
du gut gemeinte Lösungsansätze nicht beachtest, keinerlei Initiative 
zeigst und nur wie ein Kleinkind weiter heulst, -wie geht das, wie geht 
das- musst du halt mit einer nutzlosen Antwort leben können.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.