www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Nullkraftsockel für atmega8


Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,
ich suche dringend einen Nullkraftsockel für die Programmierung eines 
ATMEGA8.

Kann auch eine ganze Platine sein. Zwingend wäre bei einer Platine ein 
USB-Anschluss bzw. Die Möglichkeit meinen Seriell2USB Adapter 
anschliessen zu können.

Ich benötige das Teil zur Serienfertigung meiner 
Fernbedienungscontrollers für ALPS-Motorpotis.

Danke für Eure Hilfe

Gruß
Frank

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vielleicht wäre es ganz gut, den Gehäusetyp anzugeben??
DIL ist überhaupt kein Problen, für TQFP wirds schon recht teuer (ich 
habe meine von Elmec), für MLF ist mir gar nichts bekannt.
Die einfachste Möglichkeit: sieh auf der Zielplatine eine 
ISP-Schnittstelle vor, da kannst du auch später updates problemlos 
durchführen.

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, habe ich vergessen.

28 pol DIL

Gruß
Frank

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Hubert wrote:
> Sowas:
> http://www.reichelt.de/?ARTICLE=21314
>
> oder sowas:
> http://www.reichelt.de/?ARTICLE=13450

Gehen beide nicht. Der Mega8 hat ein schmales Gehäuse (7,nochwas mm), 
die Sockel von Reichelt haben 15,24mm Raster.

Es gibt aber auch Sockel, die beide Varianten (schmal und breit) 
aufnehmen können. Nur nicht bei Reichelt.

Conrad hätte da zb den 189324 oder 189327 (32 bzw 40polig, aber das ist 
ja egal, wenn der Platz nicht knapp ist).

Nen Programmiergerät brauchst du also auch noch? Du könntest zb das 
Dragon nehmen, da hast du USB, kanns parallel flashen (geht viel 
schneller) und kannst den Nullkraftsockel direkt einlöten.

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielen Dank für die Vorschläge, aber wie Uwe schon schrieb, der ATMEGA8 
hat einen 28 pol DIL Sockel mit einer Breite von 7.5mm und einem 
Rastermaß von 2.5 Ich suche schon eine ganze Weile, bisher ohne Erfolg.

Gruß
Frank

Autor: Der Fönig (zotos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Link wrote:
> Hallo,
> vielen Dank für die Vorschläge, aber wie Uwe schon schrieb, der ATMEGA8
> hat einen 28 pol DIL Sockel mit einer Breite von 7.5mm und einem
> Rastermaß von 2.5 Ich suche schon eine ganze Weile, bisher ohne Erfolg.
>
> Gruß
> Frank

Aber Uwe hat doch einen passenden gefunden.

Autor: Frank Link (franklink)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klasse, habe ich glatt überlesen :-(

Dann werde ich morgen mal zu Conrad fahren und mir einen besorgen.

Parallel flashen geht nicht nur USB (Notebook).

Das Dragon-Board, wo kann man das günstig beziehen?

Frage zurückgezogen, habe es vor ein paar Minuten selber gefunden. Danke

Gruß
Frank

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.