www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Dragon - AVRICE/JTAG


Autor: Hegy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

es hat sich ja rumgesprochen, daß es irgendwo ein STK500 mit Dragon zum 
sehr günstigen Preis gibt. Ich verwende mit den ATMegas immernoch mein 
STK200 ohne irgendwelche Debugger-Tools und dachte, könnt ja mal ne 
Update gebrauchen. Aber wozu, wenn der Vorteil gering ist. Alternativ 
dachte ich auch, mir einen AVRICE Nachbau nachzubauen für das olle 
STK200. Oder noch ne Alternative wäre, das STK500 inkl. Dragon ordern 
und den ICE Nachbau.

Würde gerne mal ein paar Meinugen dazu lesen wollen.

Debuggen tue ich momentan entweder mit serieller Schnitte oder LED's 
bzw. Oskop. Nicht besonders effektiv, aber geht so....

Gruß
  Hegy

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal bei INELTEK
dort gibt es das Set: STK500 + AVR-Dragon für 38€ Netto es kommen noch 
Steuer 19% und Verpackung €12,50 hinzu. Wahlweise Vorkasse oder 
gebührenpflichtige Nachnahme.
Hab mir dort auch ein Set bestellt.
Segor hat dieses Set wohl für gleichen PReis noch bis Ende Juli im 
Programm.

Die Aktion läuft wohl noch bis Ende August.

best regard
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.