www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel AT90S.... übertakten


Autor: Junis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat hier schonmal jemand eine Atmel CPU übertaktet? Ich wär mal an den
Ergebnissen dieses Versuches interessiert. Ab wann gibts Rechenfehler,
und welche treten dann auf?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ab 16 MHz liessen sie sich im Test nicht mehr programmieren.

Autor: Junis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Prozessor?

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zuerst steigt der EEPROM aus, dann die Peripherie, dann erst der core.
Spasseshalber hab ich mal vor längerer Zeit gemacht, die CPU selbst
lief problemlos bis 24MHz, allerdings bei 5,5V.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die neueren lassen sich kaum übertakten.
Ich habe meinen ATMega8 statt mit 16MHz mit 20MHz getaktet und schon
hat er gesponnen.

Außerdem macht sowas überhaupt keinen Sinn.

Entweder Dein Programmablauf ist grottenschlecht oder Du hast den
völlig falschen MC für Deine Aufgabe ausgewählt, dann reißen Dich die
10%..20% auch nicht raus.

Aber an den richtigen Stellen ein paar Delay-Schleifen rausgehauen und
durch Timerinterrupts ersetzt und Du hast spielend leicht
Leistungszuwächse von 200...1000%, das bringt echt Punkte.


Peter

Autor: Junis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Panik, Peter, ich habe nur gefragt, was für ein Potential in dem
Atmel CPU Kern steckt. Mein 8535 läuft gemütlich auf 4MHz.

24 MHz finde ich schon nicht schlecht. Dafür hast du ihm ja mehr Saft
geben müssen, aber ungefähr so hab ich mir das vorgestellt.

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!
@Peter
Manchmal geht es aber auch nicht anders. Bei mir läuft ein
AT90S4433-8 mit 10MHz in einer PLL ohne Probleme. Die 10MHz ist die
Sollfrequenz eines OCXO der mit 77,5KHz "gezogen" wird. In dem Fall
hilft es eben nicht das Prog.zu optimieren.
(Mega8 kam leider später auf den Markt)

MFG Uwe

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.