www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder EMV weiterbildung


Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte mich gerne in Punkto EMV weiterbilden.
Bis dato habe ich schon diverse Seminare mitgemacht, aber immer nur eine
Seminarbestätigung erhalten. Jetzt möchte ich aber gerne so ne Art 
Spezifizierung, EMV Fachmann oder was anderes offizielles, anerkantes in 
meinen Händen halten.
Kennt Ihr sowas? Wie könnte ich weitermachen um mehr "offizielle" 
Qialifikation zu bekommen.

vielen Dank

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wäre mir neu, daß es dafür spezielle Diplome oder ähnliches gibt.
Du besuchst halt entsprechend teure Seminare (die Hälfte davon reine 
Abzocke) und arbeitest in der entsprechenden Branche, und schwuppdiwupp 
bist Du EMV-Spezialist ;-) Am besten, Du arbeitest in einem 
EMV-Prüflabor, gibt ja mittlerweile einige davon. Um dort eine Stelle zu 
bekommen, einfach den bisherigen Werdegang schildern und daß Du Deine 
berufliche Zukunft auf dem Gebiet der EMV siehst. Seminarbescheinigungen 
nicht unbedingt alle dazupacken, sondern die wichtigsten davon im 
Lebenslauf aufführen.

Und wenn Du richtig gut bist, darfst und kannst Du eines Tages selber 
diese Seminare abhalten ;-)

Autor: Space Teddy (chris_3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
danke für deine antwort. Kennst du noch "gute" Seminare, die keine 
abzocke sind? Sowas ala Dirks & Co habe ich schon durch.

Seminare halten? Naja, reicht mir schon wenn ich interne Schulungen 
halten muß.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich unklar ausgedrückt: Trotz eines Studiums der 
Hochfrequenztechnik halte ich EMV (größtenteils) für Schnick-Schnack.
Und daß die Hälfte aller Seminare Abzocke sind, beziehe ich nicht nur 
auf EMV, sondern auf alle Themen. Es ist einfach unglaublich, daß die 
Dinger 1.000 Euro und mehr kosten....
Zurück zum Thema:
- Technische Akademie Esslingen
- Haus der Technik Essen
bieten EMV-Seminare an.
Außerdem gibt es noch eine Messe für Elektromagnetische Verträglichkeit:
http://www.mesago.de/de/EMV/main.htm

Oder googeln: +EMV +Seminar
Oder bei EMV-Laboren nachfragen, ob die was empfehlen können.

Autor: Space Teddy (chris_3)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

<Ich habe mich unklar ausgedrückt: Trotz eines Studiums der
<Hochfrequenztechnik halte ich EMV (größtenteils) für Schnick-Schnack.

Schnick-Schnack meinst du? Denke mal du arbeitest nicht im automotive 
Geschäft. Da ist EMC neben der eigentlichen Funktion das wichtigste.

Aber du hast recht, in punkto Abzocke ist die TA Esslingen echt krass.
Profiseminar – Entrauschen und Entstören in der Elektronik:
http://www.tae.de/cgi-bin/cgiwrap/tae/datenbank/db...
dafür bekomme ich für mehr Zeit einen high-performance consult in die 
Firma.

Autor: Störfeld (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EMV kann man nicht Auswendiglernen - naja, bis auf ein paar 
Standardsituationen.

In der täglichen Praxis ist jedes Problem anders, und anders lösbar.

Es zählt nur Erfahrung, Erfahrung und nochmals Erfahrung. Monate lang, 
Jahre lang, Jahrzehnte lang.


Wer bahauptet EMV sei Schnikschnack hat keine Ahnung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.