www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Wannenstecker


Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wo gibt es Wannenstecker 40-Pin, die kleiner als 5cm ist... in der 
Eagle-Lib sind alle größer...

Timm

Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sind die stecker von der länge nach genormt oder gibts da 
unterschiede... bei reichelt und co finde ich immer nur 40ziger 
Pfostenstecker die um die 7cm lang sind...

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es alles.
Aber wenn du's bei Reichelt kaufen willst, wirds eher schwierig.
Ansonsten mal nach was im 2mm Raster schauen oder ggfs. noch kleiner.

Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Aber wenn du's bei Reichelt kaufen willst

würde es sofort kaufen, nur sind die Pfostenstecker bei Reichelt 
zulang... 7cm bei 40pin... sie dürfen aber höchstens 4.5cm lang sein...

Timm

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag doch mal die Bezeichnung des Steckers, der dir zu lang ist.
Damit man weiß, was du meinst.

Autor: Karl-j. B. (_matrixman_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn die Stecker 4,5cm breit sein sollen dann sind es Stecker im 
2mm Raster. Die bei Reichelt haben das 2,54mm Raster

Wenn du keinen Wannenstecker nimmst sondern eine Stiftleiste wirst du 
bei Reichelt fündig. Die haben dann halt nicht den Rand ausßenrum

Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei Reichelt [PSL 40 gerade] mit Verriegelung suche ich... jedoch ist 
dieser Pfostenstecker zu lang.... ganze 7cm lang - ich brauche einen 
solchen Stecker oder ähnlich, aber mit 40Pins und Verriegelung in der 
Länge 4.5cm oder kleiner...

Timm


Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein 40poliger Steckverbinder ist i.d.R. zweireihig aufgebaut - bei 4.5cm 
Gesamtlänge kann es also kein Steckverbinder im 2.54mm-Raster sein.

Hast Du den Unterschied zwischen 2mm- und 2.54mm-Raster verstanden?

Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo Rufus,

ja genau der Stecker ist natürlich zweireihig aufgebaut... kennst du 
einen 40Pin Pfostenstecker oder ähnlich, der nur 4.5cm lang ist... die 
Stiftleisten bringen mir nichts...

eine Verriegelung wäre auch super...

Timm

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, selbstverständlich. Sofern die Stecker im 2mm-Raster sind, sollten 
sie passen. Das ist das Rastermaß, das beispielsweise bei 
2.5"-Festplattenanschlüssen verwendet wird.

Der reine Steckbereich ist 20 * 2mm breit, dazu kommt bei 
Schneidklemmverbindern noch etwas Rand.

Verbreitet sind hierfür 44polige Stecker - die verkaufen sowohl Reichelt 
als auch Segor. Allerdings haben die i.d.R. weder Verriegelung noch 
Wanne, sondern sind "nackte" Pfostenfeldleisten sowie die entsprechenden 
Gegenstücke zum Aufpressen auf Flachbandkabel im 1mm-Raster.

Die sitzen aber so streng, daß eine Verriegelung auch nicht erforderlich 
erscheint.

Wofür benötigst Du die Steckverbinder?

Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ARM-FAN
super genau was ich gesucht habe...

@Rufus
um mehrere Platinen zu verbinden...


Timm

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.samtec.com/ftppub/deutsche_version/EHT_D.PDF

mal eine Frage: ist dieser Stecker nicht auch über 5cm lang?? 20 x 2cm + 
13.87 cm??? Oder lese ich das falsch?

Bernd

Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stimmt du hast recht, zu früh gefreut... noch jmd. ne idee

Timm

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt natürlich auch Steckverbinder mit deutlich kleinerem Raster ... 
oder mehr als zwei Reihen.

"Platinen verbinden" - direkt oder mit Kabeln dazwischen?

Autor: Timm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mit Flachbandkabel war angedacht - daher zweireihig...

Timm

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann halt die Minitek Serie von FCI.

Die ist allerdings ohne Verriegelung.
Die frißt halt den zusätlichen Platz.

Wenns mit Verriegelung sein muß, mußt du noch kleiner werden.
Also 1.5mm oder 1.27mm Raster. Aber spontan fällt mir
da keiner mit Verriegelung ein.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch. Jetzt fällts mir wieder ein: Serie SMC von ERNI. Mir Verr.

Autor: ARM-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die Erni-Stecker hätte ich jetzt auch als nächstes empfohlen. Die 
verwenden wir bei mir im Büro; schick.

Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab auch schon so einen Pfostenstecker mit Verrigelung gesehen in diesem 
Design:

http://www.samtec.com/ftppub/deutsche_version/EHT_D.PDF

Die Verrieglung hat allerdings nicht soviel Platz in Anspruch genommen.. 
Die Platine war grad mal 5cm breit und der Stecker mit 40-Pin hat 
höchstens 2/3 der 5cm eingenommen... leider weiß ich nicht die Firma, da 
auf dem  Stecker nichts draufsteht...

Torben

Autor: Torben (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab grad den Pfostenstecker vor mir... die Pins sind so 1mm auseinander 
- insgesamt 20Pins pro Reihe (2 Reihen) und insgesamt ist der Stecker 
mit Verriegelung nur 4cm lang...

leider steht auf diesem Pfostenstecker nicht von welcher Firma er 
hergestellt worden ist oder ähnliches...

Pfostenstecker mit Verriegelung, wobei das Plastik ansich nicht von 
einem Ende zum anderen durchgeht, sondern in der Mitte sieht es aus wie 
eine normale Steckerleiste... also es könnte auch eine Steckerleiste 
sein mit zusätzlicher Verriegelung, wenn es sowas gibt..

Torben

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.