www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 On-chip-debugging


Autor: Thomas T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich besitze ein STK500 und habe im Moment einen ATMega16 darin.
Jetzt würde ich gerne in C programmieren und am Chip debuggen.
Ist das überhaupt möglich. Der ATMega16 hat doch sowas wie eine
JTAG-Schnittstelle oder?  Muss man dafür das Board konfigurieren und
braucht man dazu eine richtige Software, oder funktioniert das mit dem
AVR-Studio?

Danke, Thomas

Autor: ERDI - Soft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du es über JTAG machen willst, brauchst du den AVR JTAG-ICE. Kostet
aber schlappe 400€.
Gibt natürlich auch noch die Selbstbauvariante, hab im Moment aber
keine Ahnung, wo die zu finden ist.
Solltest du aber eines von beidem haben, kannst du das JTAG-ICE über
das AVR-Studio ansteuern.

Autor: Thomas T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antwort. Das ist ja ziemlich blöd. Bis jetzt war ich das
von den 8051 Prozessoren so gewohnt, dass ich ein Monitorprog. laufen
lassen hab und damit ist das halt super gegangen. Ich schätze das
bedeutet, dass ich in Zukunft mit Simulatoren arbeiten darf...

Autor: Sven Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder schaust du hier: http://www.case2000.com/JtagIce/
..manchmal ist ebay auch dein Freund:-)

Eine andere Frage ist welchen Compiler du nutzen willst..
ich glaube aber mit dem gnu funktionierts auch mittlerweile. ich selbst
setzte codevision ein..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.