www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik alte mikrokontroller


Autor: Jörg Spranger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich suche die Datenblätter zu den folgenden 2 Kontrollern.
1. der 8748 von Intel oder NEC, ich weiss nur, das er zur MCS-48
Familie gehört und ein interen Eprom besitzt. Die Herstellerseiten
bringen keinerlei Info dazu.

Beim 2. Kontroller (80c39) ist es das selbe Spiel, laut Aufdruck ist er
von Philips, allerdings auch nicht mehr auf der Seite auffindbar. was
ich mittlerweile herrausfinden konnte ist dass er zur 8051 Familie
gehört.

Ihr seid nun meine letzte Hoffnung doch noch an die Datenblätter oder/
und weitere Infos zu gelangen. Ich bin auf jeden fall für alle Tips
dankbar.

Gruss Jörg

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi Joerg,

http://microsistemas.com.sapo.pt/microintel.htm



es ist nicht gerade hochdeutsch aber etwas duerfte diese sache schon
bringen .

uebrigens hat ' B.Kainka ' Erfolgreich Messen,Steuern,Regeln mit
Mikrokontrollern   geschrieben (Franzis' Verlag)
  ISBN 3-7723-4722-3

..suchet und ihr werdet finden..

edgar

Autor: Jörg Spranger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Edi,

is zwar ziemlich spanisch, aber man kann sich schon einiges rausnehmen.
da ich erstmal nur ne art machbarkeitsstudie mache, will ich erstmal
mit minimalen finanziellen aufwand rangehen und prüfen, ob ich die
teile programmieren kann. hast du dieses buch? steht da was über
speziell diese kontroller drin und wie die vorschrift für die
programmierung ist?

immer noch suchend

Jörg

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also beides sind 8048-er und keine 8051-er.
Und wenn sie kein Fenster haben, kannst Du sie nicht löschen.
Ich vermute mal, die sind aber schon programmiert also nicht ladenneu.
Da hilft dann nur noch wegschmeißen.

Die modernen 8051-er sind einfach zu billig, sodas sich die
Beschäftigung mit solchem Urgestein nicht lohnt.
Z.B. der AT89S8252 ist Flash, d.h. wiederprogrammierbar und braucht
kein spezielles Programmiergerät, geht direkt vom PC Parallelport.


Peter

Autor: Jörg Spranger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAllo Peter,

der 8748 ist mittels UV löschbar, beim 80c39 ist ein eprom
angeschlossen. mein problem ist, das ich veränderungen an der sw dieser
prozessoren vornehemn soll. das heist, entweder ein pinkomp. typen
verwenden, oder am besten, diese teile umprogrammieren. aber dazu
brauche ich eben ein paar infos.

die avrs würde ich auch gerne vorziehen, habe mit dem mega 8 schon mal
ein kleines projekt gemacht, aber ich wollte erstmal wenigstens ein
paar infos zu diesen kontrollern sammeln und dann entscheiden...

danke

J

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch ein Elektor-Mini-Buch (Beschreibung des Controllers,
Befehlsreferenz sowie ein paar Schaltungen) zu diesem Controller sowie
ein Völkner-Datenblatt.
Gegen Portoerstattung kann ich Dir beides gerne zusenden.

Autor: Chaldäer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg,

Mit vielen Infos kann ich momentan nicht aufwarten. (Bis ich nach
meinem Umzug alle Kisten mit Büchern und Unterlagen durchhabe, vergehen
noch ein paar Tage...)

Nur so viel: Weder die '48 noch die '49-Serie ist noch in Produktion.
Manches mal sind noch Restposten zu finden, zu 'Sammlerpreisen'.
Mittlerweile ist das Re-Design als die günstigere Alternative
anzusehen. Ich empfehle Dir auch aus so simplen Gründen wie 'Wo finde
ich ein Programmiergerät?', auf einen etwas moderneren µC
umzusteigen.


Gruß,
Chaldäer.

Autor: Jörg Spranger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@gast

Danke für das Angebot, wenn es bei dir nicht stört, dann bitte mal
aufheben, ich würde mich an dieser stelle nochmal melden.

@caldäer
das ist ja gerade das frustrierende an meiner recherche, bauplan und sw
für ein prog-gerät habe ich gefunden, scheint auch nicht allzuviel
aufwand zu sein. die redesign steigt erst, wenn ich genaue infos zu den
kontrollern habe. momentan habe ich die schaltung mit besagten
kontrollern und ausser den schaltbildern nichts dazu. ich denke auch,
das die sw auf den kontrollern nicht allzuviel aufwand machen wird,
aber auslesen würde ich die teile schon gerne mal.

für eine programmieranleitung interessiere ich mich auch nur, da ich
stolzer besitzer eines up2000 von elv bin. beidiesem teil kann ich
eigene programmiervorschriften festlegen...

Gruss J

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joerg,

muss es unbedingt dieses ' ur ' alte ding sein..........?????

es gibt soooo viele praktischere loesungen !

wenn es sein MUSS, dann ...ja es ist alles im buch drin ....
assembler (sogar Macro) ein entwicklungssystem...
ein 8748 programmiergeraet anwendungen....8048 befehlssatz...

aber bitte....das ist alles ueberholt!!!!!!

du weisst was du willst
viel spass au jeden fall

edgar

Autor: Jörg Spranger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Edi,

8) Danke Danke, ein schönes PDF-Datenblatt existiert wohl von diesem
Urgestein nicht?

Gruss J

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

zu den zeiten gab es noch kein .pdf

...ist es NOSTALGIE die dich richtung '48 treibt?

ed

Autor: Jörg Spranger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein, purrer pragmatismus, da ich nicht weiss, was in den teilen drin
ist und was das überhaupt für kontroller sind (architecktur,
geschwindigkeit, UBB usw.usv..

die hoffnung habt ihr mir schon genommen, das ich da mal schnell...
aber das ist gut so. wäre halt günstig das prog mal auszulesen.

wünsche ein schönes we.

bis montag.

J
(der nostalgiker)

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach etwas Googlen habe ich das hier gefunden:

http://www.nyx.net/~lturner/MCS-48_Data.html


Peter

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und hier noch ein Disassembler:

http://home.tiscali.cz:8080/~cz056018/dasm48.htm


Peter

Autor: edi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi Joerg,

....... die firma AK-MODUL-BUS ....bietet CIPSERVICE an...
           da muesstest du alles finden koennen.

ed


http://www.ak-modul-bus.de/

Autor: Jörg Spranger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für Eure Anteilnahme,

werde das alles mal durchackern und dann mal schauen, ob ich das
hinkriege. wenn was drauswird, werde ich hier nochmal posten.

Gruss J

@peter, Danke sowas habe ich gesucht.

Autor: Gunnar Boenicke (burgloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
suche jemanden der mir ein Programm im 8748 ändern kann. Habe seit 1994 
20 Eigenbauplatinen als Kundenterminal im Einsatz und möchte den 
benutzten Magnetkartenleser gegen RFID tauschen.

MFG
Gunnar

burgloewe@t-online.de

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gunnar Boenicke wrote:
> Hallo,
> suche jemanden der mir ein Programm im 8748 ändern kann.

Und warum hängst Du Dich dann an nen uralten Thread ganz weit unten ran?

Hast Du Angst, daß Du sonst von Antworten überhäuft wirst?


Manoman, manche Leute verstehen es wirklich, Antworten maximal zu 
vermeiden.


Peter

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gunnar Boenicke (burgloewe)

>suche jemanden der mir ein Programm im 8748 ändern kann. Habe seit 1994
>20 Eigenbauplatinen als Kundenterminal im Einsatz und möchte den
>benutzten Magnetkartenleser gegen RFID tauschen.

Dann poste das mal im Forum Markt, Betreff "Suche Entwickler".

Warnung! Wortwahl gut überlegen, Informationen liefern. Siehe

Beitrag "Entwickler gesucht für kleines Mikrocontroller Programm"

MfG
Falk

Autor: Gunnar Boenicke (burgloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip.
Wieso vorsicht mit der Wortwahl??

gunnar

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Gunnar Boenicke (burgloewe)

>Wieso vorsicht mit der Wortwahl??

Lies den Thread.

MFg
Falk

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,
ich selbst habe vor einigen Jahren mit dem 8748 gearbeitet und damit 
eine besondere Art DCF Uhr gebaut.
Als ich größere Stückzahlen machen wollte stellte ich fest daß es die 
Dinger nicht mehr zu kaufen gab.
Bin deshalb zähneknirschend auf den 8751 umgestiegen. Das war relativ 
problemlos, da ich den Code fast vollständig nutzen konnte. Das meiste 
war im 51er vorhanden, es gab nur wenige Änderungen (die Registerbänke 
waren mehr und anders).
Habe diese Fenstertypen inzwischen hinter mir gelassen und mache nur 
noch mit ISP, etwa 8252, den es ja auch schon nicht mehr gibt.
Es macht Sinn auf einen 51er Typen umzusteigen, die gibt es heute in 
allen Variationen.

Gruss

Thomas

Autor: Gunnar Boenicke (burgloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten abend Thomas,
Du magst recht haben, auch wenn ich davon fast keine Ahnung habe. Der 
8748 ist schon sehr veraltet, habe noch ca. 30 Stück davon (alle aus der 
Tastatur der Phillips 4000 ausgelötet). Muß aber erst mal jemand finden, 
der sich damit beschäftigen will, mir fehlt die Zeit.

Werde morgen mal genau in
Beitrag "Entwickler gesucht für kleines Mikrocontroller Programm"
eine Beschreibung hinterlassen, danke Falk, habe mir gerade die Finger 
wund getippt und .... weg war alles .... grrrr.

Gruß
gunnar

burgloewe at t-online.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.