www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reset über RST IC und I/O


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich muss eine Schaltung mit Reset IC und RS232 Output Pin 
reseten.
Meine Idee befindet sich im Anhang, aber irgendwie erscheint mir das 
unlogisch, weil in meinen Augen das RST IC und RS232 IC kein GND 
Potentiall erreichen kann oder sehe ich gerade alles falsch?


Grüsse, Michael

Autor: Bernd Rüter (Firma: Promaxx.net) (bigwumpus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mal so sagen, daß die Dioden verpolt sind.
Dann siehst Du in das Datenblatt deines uC, bei welcher Spannung am 
Reset-Eingang dieser auslöst (max. Spannung).

Dann siehst Du nach, welche Spannung der Reset-Baustein maximal auf dem 
Reset-Ausgang ausgibt, addierst die Diodenflußspannung hinzu und mußt 
unter der Spannung vom Reset-Eingang liegen.

Die RS232-Reset-Schaltung kann ich nicht weiter beurteilen, tippe aber 
mal auf stark negatives Signal, daß Du nur über einen geeigneten 
Widerstand und die Diode an den Reset-Eingang geben darfst.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.