www.mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Code für schnittstelle


Autor: Mirco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich möchte für eine schnittstelle des µC AVR ATNEGA einen code erstellen 
damit nicht jeder zugreifen kann. Ist es möglich? wenn ja könnt ihr mir 
einige tipps dazu geben?

danke im vorraus!

Mirco

Autor: nullpointer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, ist moeglich. Einfach das Ausleseschutzbit (lockbit) setzen. Zum 
Code ... ich kann ihn leider gerade nicht auslesen.

Autor: Hm.. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, du gehst im AVRStudio auf neues Projekt anlegen und fängst einfach 
an zu programmieren

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist es möglich?

Ja.

> wenn ja könnt ihr mir einige tipps dazu geben?

Nein.

> danke im vorraus!

Gern geschehen.

Autor: Willi Wacker (williwacker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal anders gefragt:

Worauf soll wer nicht zugreifen können, oder soll können ?

Will heißen: Was genau soll geschützt werden und vor wem ?

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ATNEGA

ist das politisch korrekt?

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jepp, denn rückwerts gelesen und das T durch ein D ersetzt, ergibt ein 
politisch oft genutztes Wort ....

Autor: Der Hubert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rückwerts => rückwärts

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!
...
    * Aussagekräftigen Betreff waehlen"

Und bitte mach dir vorher etwas Gedanken was du überhaupt erreichen 
willst bzw. versuch es genauer zu erkären.

Gruß
Andreas

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.