www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATTINY2313 als Ersatz für den AT90S1200?


Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.
Der AT90S1200 wird abgekündigt und der Ersatz ist immer noch nicht da.
Wie ist es eigentlich mit dem ATTINY2313, hat jemand schonmal Muster
bekommen? Soviel ich weiss, gibt es die ab Ende September. Braucht man
dann neue Programmiertools dafür? Ich habe mich auf der HP von Atmel
umgeschaut und siehe da, der ATTINY2313 befindet sich nicht mal auf der
Liste von Studio4. Gibt es dann eine neue Version von Studio4? Bislang
arbeitete ich mit STK500 und Studio3.5 und konnte ohne Probleme die
meisten AVRs programmieren? Muss man sich jetzt umstellen und sich neue
Tools besorgen? Fragen über Fragen!!!
Danke im voraus
Hilel

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du nicht auf den ATTiny2313 warten willst, nimm einfach den
ATTiny26, der ist gut erhältlich.
Preislich dürften die sich kaum unterscheiden.
Und wenn Du den internen Takt nimmst, hast Du beim ATTiny26 auch 15
I/Os.


Peter

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Oder den 90S2313 der ist pinkompatibel zum 1200er.
Tiny2313 soll laut Buschfunk frühestens Oktober/November erhältlich,
aber wegen anfänglich geringer Verfügbarkeit sicherlich teurer sein.
Deine Tools wirst Du dann gegen aktuellere Versionen tauschen müssen,
wenn Du auch alle Features nutzen willst.
Ansonsten sollten die alten Programme problemlos auf dem Tiny laufen.
Aber Achtung, denke an die Fusebits.
Der Tiny wird sicherlich wie die Megas mit gesetztem internen
Oszillator ausgeliefert werden, d.h. Du musst erst mit CKSEL 0...3 den
externen Quarz einschalten.
Steht aber alles im Datenblatt ;-)

Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal an Peter und Mike.
Wenn der AT90S2313 nicht abgekündigt wird, würde ich auf den
zurückgreifen. Man weiss es halt nie, ob und wann die Dinge abgekündigt
werden. Das kommt immer wieder überraschend.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Name deutet ja schon darauf hin, daß auch der AT90S2313 durch den
ATTiny2313 abgelöst wird.

Der AT90S2313 ist ja inzwischen auch deutlich teurer als der ATTiny26.

Peter

Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der AT90S2313 ist momentan schwer zu bekommen (jedenfalls der 4PI). Man
findet zur Zeit keinen Ersatz für 90S1200 bzw. 90S2313. Ich habe
überlegt, ich könnte für meine Anwendung zunächst den AT90S1200 nehmen
und den später durch den ATTINY2313 ersetzen. Der ist schliesslich
PIN-kompatibel zum 1200er. Ich muss demnächst mit dem Layout loslegen
und kann eben nicht warten bis der ATTINY2313 auf den Markt kommt.

Autor: Klaus Falkenberg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo da draussen ,

Wo stammt eigentlich die Information her, daß der 1200 abgekündigt ist
? Auf der Homepage von Atmel habe ich da nichts gefunden. Muss man da
andere Quellen beobachten ?

Ich habe gerade gestern ein paar AT90S2313 von Reichelt bestellt und
bekommen. Da scheint's welche zu geben. ( ob auch in richtigen
Stückzahlen weiss ich nicht )

Viele Grüße

Klaus

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum nimmst Du nicht den ATTiny26 ?
Der ist billiger und hat auch gleich einen ordentlichen internen Reset
und einen stabileren internen Takt (1..8MHz).


Peter

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der TINY26 ist doch der optimale und wesentlich preiswertere Ersatz für
den AT90S1200. Und vor allem auch lieferbar. Bis zur allgemeinen
Verfügbarkeit des TIN2313 wirds wohl noch ein paar Tage dauern, aber
einen Hardware UART hatte der 90S1200 ja eh nicht. Schau dir mal das
Datenblatt des TINY26 an und du wirst dem 1200er keine Träne
nachweinen.

Autor: Hilel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der TINY26 ist nicht Pinkompatibel zum TINY2313 und ich weiss eben
nicht, wie es mit der Verfügbarkeit steht. Sonst würde ich ihn gern
nehmen. Ich habe mir bereits das Datenblatt angeschaut und bin sehr
begeistert davon. Man braucht allerdings neue Tools, um ihn
programmieren zu können. (Er wird von keinem meiner jetzigen C- und
Basic-Compiler unterstützt). In AVR Studio 4.0 ist er allerdings
bereits integriert (im Gegensatz zum TINY2313).

Hat jemand von euch eine Ahnung, wann der Tiny26 auf den Markt kam?

Autor: mmerten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also von IAR C als auch von AVRGCC wird er unterstützt, ist ja schon
über 1 Jahr alt das Teil.

Autor: Ricki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe damit auch ein Problem,
ich habe mir mal ein Programm für einen 1200er schreiben lassen
und wollte damit einen 2313 programmieren.....warum geht das nicht
gibt es evtl. ein Konvertierungstool
wer kann mir dabei helfen

Autor: Hartmut Gröger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur zur Information: Der ATiny2313 ist bei Reichelt für 1.65 erhältlich
(billiger als der ATiny26). Sowohl der AT90S1200 als auch der AT90S2313
sind Auslaufmodelle. Für ein neues Projekt ist der ATiny2313 eigentlich
die einzige vernünftige Alternative.

MfG HG

Autor: Ricki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja wie schon geschrieben, ich habe ein Hex File für nen 1200er
und leider keine Ahnung wie ich das umschreiben soll.

das der at90s2313 ausläuft habe ich auch noch nicht gewußt, aber
der Atmel muß Pin-kompatibel sein da ich noch einige Platinen dafür
habe.

derjenige der mir das umschreiben kann soll es nicht umsonst tun

Autor: Gumbert Ernemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi

ich brächte auch einen ersatz für den 1200,da ich mein stk 500
reparieren will. kann ich das original hexfile auf einen ATTINY2313
aufspielen und das funktioniert dann auch? vermutlich nicht, oder :-(
welche alternativen habe ich?

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Funktioniert mit Sicherheit nicht.
Habe hier noch einige AT90S1200 im SO20-Gehäuse hier rumliegen.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Sebastian Stark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich brächte auch einen at90s1200. wieviel würdest du denn inclusive
versand verlangen?

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1 - 5 Stück EUR 1.20 das Stück + EUR 1,50 Porto pro Bestellung.
6 - 10 Stück EUR 1,-- das Stück + EUR 1,50 Porto pro Bestellung.
Versand in gepolsterter Versandtasche.
Es sind noch 24 Stück da. Da dieser Controller abgekündigt ist,
empfiehlt es sich, mehrere als Ersatz auf Lager zu halten.
ICs sind AT90S1200-4SI und sind NOS (New Old Stock) in
Original-Antistatik-Schiene. Bei Bedarf kann ich Quarze 3.2768MHz im
HC-49 Low Profile-Gehäuse für EUR 0,30 das Stück dazu geben.
Bei Interesse, mail an info@jadeclaw.de .

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Shadow2708 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jadeclaw Dinosaur

Würde 15 Stück AT90S1200 SOIC nehmen.
Ist das noch möglich ??

Mfg
Shadow2708

Autor: Sebastian Stark (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super!!

ich würde 2 nehmen.
du kannst mir ja deine daten an die angegebene email adresse schicken
und ich überweise das geld dann an dich.

mfg

Sebastian

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Shadow2708: Ok, eine Stange mit 15Stück ist für dich reserviert,
mail mich mal direkt an, damit ich deine Mailadresse habe.
Meine Daten kommen dann. ( info@jadeclaw.de )

@Sebastian: Deine 2 sind auch reserviert, die Bankdaten kommen
nachher.

So, sieben Stück sind noch da.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Update
4 Stück sind noch da.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: schenkî (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hei wolte dich fragen ob du noch at90s1200 zu verkaufén hast würde gerne 
zwei nehmen

meine mail mschenk.lindenberg@web.de

danke schon im voraus gruß matthias

Autor: Harry S. (littlegonzo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur mal so am Rande, mal aufs Datum geschaut?!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nur mal so am Rande, mal aufs Datum geschaut?!

Steht das auf den ..1200 denn drauf?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.