www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 Security Fuse


Autor: Renate H. (yaska)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder eine Frage...

Wie "benutzt" man eigentlich die Security Fuse?

Unser Bord bringt die Meldung "Security Fuse is broken" (oder so 
ähnlich) und was das bedeutet ist mir mittlerweile klar. Aber wir fragen 
uns, wie das passiert ist. Wurde es durch das zuletzt geladene Programm 
ausgelöst (das habe ich schon öfter benutzt und m.E. nichts geändert)?
Ein Kollege hat an dem Board etwas umgelötet, kann es dabei passiert 
sein?

Ich konnte bis jetzt keine Antwort darauf finden. Könnt Ihr mich 
aufklären?

Vielen Dank im voraus!

Renate

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Normalfall stimmt nur was mit der Kommunikation nicht (Einer der JTAG 
Pins kein Kontakt?).

Autor: Renate H. (yaska)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jörg,

Danke für den Hinweis!

> Einer der JTAG Pins kein Kontakt?

Mein Kollege sagt, er habe sie durchgemessen, wäre alles ok.

Ciao Renate

Autor: µluxx .. (uluxx) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der MSp430 hat doch irgendein Fuse, dass wenn man "blowed" irgendwas 
auslöst, ich glaub es hat was mit der security des codes zu tun, blowen 
kann man es indem man den TESTPin (glaube ich) für eine im DB angegebene 
zeit auf 6V legt...vielleicht ist sowas mal passiert...

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jag' deinen Kollegen zum Teufel und überprüf's selbst ;)

Ne, im Ernst, die Security-Fuse kann nur mit einem Programmer zerstört 
werden, der das auch vorsieht, da dazu eine höhere Spannung benötigt 
wird. Der Befehl muss auch explizit geschickt werden, heisst AFAIR 
--secure oder so irgendwie. Von daher würde ich auch eher auf 
fehlerhafte Hardware tippen.
Ich muss jedoch sagen, dass ich dieses Problem auch schon hatte. Das ist 
mir mit dem Olimex-Programmer und msp430f147 passiert, wenn ich mich 
recht erinnere. Es war aber nicht wirklich reproduzierbar, als ich 
zwischendurch ein paar andere Controller programmiert habe, ging's 
plötzlich wieder...

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kenne den Effekt: Wackelkontakt beim Anschlus des eZ430 mit einem 
selbergebastelten Stecker an einem MSP430-2011.

Der eZ430 kann die Fuse garnicht durchbraten, weil er die erforderliche 
Spannung nicht liefern kann.

Autor: Renate H. (yaska)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Philipp,

> Jag' deinen Kollegen zum Teufel und überprüf's selbst ;)

Naja, er ist Profi und ich weiß stehe mit dem "Elektrik messen" auf 
Kriegsfuß. Sonst stimme ich dir zu, selber prüfen - da weiß man was man 
hat! :-)

> Ne, im Ernst, die Security-Fuse kann nur mit einem Programmer zerstört
> werden, der das auch vorsieht, da dazu eine höhere Spannung benötigt
> wird. Der Befehl muss auch explizit geschickt werden, heisst AFAIR
> --secure oder so irgendwie. Von daher würde ich auch eher auf
> fehlerhafte Hardware tippen.

> Der eZ430 kann die Fuse garnicht durchbraten, weil er die erforderliche
> Spannung nicht liefern kann.

Aha - das wollte ich wissen.

Vielen Dank an alle!

Ciao Renate

Autor: Tippgeber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um die Security-Fuse durchzubraten brauchts nicht viel.
Ohne jetzt im Datenblatt zu gucken... 7 V über 100 ms oder so...

Das kann schon mal aus Versehen anliegen.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem überlangem JTAG Kabel hab ich´s durch einschalten einer 
Leuchtstofflampe auch geschafft, die Fuse zu brennen. Naja, ein 
kostenloses Sample im Ar....

Autor: Lanius (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bekomme die Meldung auch manchmal mit meinem Selbstbau-Programmer 
und GDB-Proxy. Bis jetzt hat ein Reset über den Resetpin des 
Microcontrollers immer geholfen.

Autor: Wolfgang (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
funktioniert es wieder oder aufgegeben?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.