www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Neukonfiguration von Akkusätzen


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einige Sätze von NiMH-Akkus, die immer jeweils als Satz 
gemeinsam benutzt wurden.

Mittlerweile beginnen die Ladezeiten auseinanderzudriften, woraus ich 
schließe, daß die 'schnellen' Zellen schon viel Kapazität verloren 
haben.

Wenn ich die weiter mit ihren 'gesünderen' Kollegen betreibe, werden sie 
wohl recht bald den Geist aufgeben.

Meine Idee: Neukonfiguration der Akkusätze aus Zellen, mit ungefähr 
gleicher Kapazität.

Um die zu messen, müßte man die vollgeladenen Zellen kontrolliert 
entladen, bis eine Spannungsschwelle unterschritten wird und dann 
einfach Zellen mit etwa gleicher Entladezeit zu einem neuen Satz 
zusammenfassen.

Frage: Gibt es einigermaßen preisgünstige Geräte, die für verschiedenen 
Zellentypen diese Messung machen?

Man kann sowas natürlich auch selber basteln - ist ja nicht gerade 
anspruchsvoll - aber offen gesagt, reizt mich das nicht sonderlich...

Autor: anonymous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Google mal nach Wildflyer, je nach anwendun könnte das etwas für dich 
sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.