www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Problem bei mehreren Quellen für Koprozessor-Entwurf in XPS


Autor: gonse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe ein Koprozessormodul in Xilinx XPS erstellt.
Die VHDL habe ich angepasst und eine weitere Komponente aus einer 
separaten Datei (div32.vhd) dort eingebunden.

Im ISE wird auch problemlos synthetisiert. Dort wird die Komponente, 
mittels "add source" in die work-Bibliothek aufgenommen und dort dann 
auch gefunden.

Wenn ich selbigen Quelltext dann innerhalb des XPS-Projektes 
synthetisieren will, kommt folgende Meldung:

ERROR:NgdBuild:604 - logical block
   'lu_solve_quarteroni82_0/lu_solve_quarteroni82_0/DIV32_6' with type 
'div32'
   could not be resolved. A pin name misspelling can cause this, a 
missing edif
   or ngc file, or the misspelling of a type name. Symbol 'div32' is not
   supported in target 'virtex4'.

Ich interpretiere das so, dass die Entität div32 erst garnicht gefunden, 
also die dazugehörige Datei nicht entdeckt wird.

Wie teile ich dem XPS-Projekt also mit, dass es noch eine weitere Datei 
zu berücksichtigen gilt?

Vielen Dank im Voraus,
Stefan

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst die Komponente mit in die .poa (peripherial order analysis) 
Datei des IPCores eintragen.

Autor: Stefan Behrendt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gesagt, getan.

Meine .pao, die in pcoes/ipname/data liegt, sieht jetzt so aus:

lib matrix_multiply_ip_v1_00_a matrix_multiply_ip vhdl
lib matrix_multiply_ip_v1_00_a ram32.vhd vhdl

Dennoch weigert sich XPS vehement diese Datei zu berücksichtigen. Der 
Fehler bleibt bestehen.

Hat jemand noch einen Tipp für mich?

Gruß,
Stefan

Autor: fpgaküchle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ngdbuilt sucht nicht nach vhd files sondern nach netzlisten (*.edn, 
*.ngo,...)
Diesem tool kann man weitere directories angeben in der die netzlisten 
zu suchen sind.
Du musst also sicherstellen das XSp die netzliste von Coprocessor 
erzeugt hat und bei den ngdbuilt den suchpfad (Option search 
directories(?)) anpassen.

Autor: Stefan Behrendt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr hilfreich, ich danke dir.

Falls du dich mit Koprozessorlösungen auskennst, kannst du vielleicht 
auch nochmal hier reinschauen:

Beitrag "gemeinsamer BRAM-Zugriff mittels OCM (PPC) und eigener Logi"

Komme da nicht weiter.

Gruß,
Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.