www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Power On Reset am LPC2136


Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich programmiere einen LPC2136 mit Eclips und dem GNU Compiler.
Das Problemm das ich habe ist das sobald ich die Spannung an meiner
Platine ausschalte und dann wieder ein läuft das Programm nicht von 
alleine wieder an. Kann mir jmd einen Tip geben wie ich das in meinem
Staupcode integrieren kann das der Prozessor bei einschalten der
Versorgungsspannung einen Reset ausführt?
ggf. auch ein codebeispiel

mfg
Marco

Autor: botnec (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gelegentlich das Problem ,dass port P0.14 nicht HIGH ist
bei Reset, sodass der ISP Handler gestartet wird und nicht die
Applikation.

Autor: let (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht etwas spät aber dann halt fürs Protokoll bzw die Suche:

Der LPC213x hat eigentlich einen internen Reset-Controller.
Geht die Betriebsspannung denn weit genug runter?

Eine weitere Stolperfalle zum P0.14 ist P0.31. Der muß beim
Einschalten floaten oder high sein.

 - Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.