www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PIN RA4 des PIC16F622


Autor: Alex Arti (Firma: no) (artix76)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

kann mir villecht jemand erklären was für Rolle spielen die (R5 und C4) 
und die (R3 ,R4 und C5) in diese Schaltungen?

ich bedanke mich im Voraus.

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C4 liegt parallel zur Versorgungsspannung. Das macht man so...
R5 bildet einen Pullup-Widerstand für RA4, diese Portleitung kann nur 
gegen Masse schalten oder hochohmig sein. Will man High-Pegel ausgeben 
braucht man einen Pullup.
R3 und C5 erzeugen einen verlängerten Reset nach dem Einschalten der 
Versorgungsspannung. R4 verhindert beim Abschalten einen zu hohen Strom 
in den Pin hinein, wenn die Versorgung schon weg, aber C5 noch geladen 
ist.

Autor: Alex Arti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich danke dir Uwe für deine Antwort.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.