www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fragen zum LCD Controller


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein Display 320x240 Punkte. Dies ergibt 76800 Punkte. Jeder 
Pixel soll mit 16Bit RGB dargestellt werden. Somit benötigt der 
LCD-Controller mindestens 78600Pixel*16Bit/8Bit =153600 Byte 
Displayrspeicher.

Der S1D13A05 besitzt 256k Bytes LCD-Speicher. Demanch sollte 1 Bild in 
den Speicher passen.

Nun aber zu meinem Problem. Wenn ich das 1. Bild in den Speicher geladen 
habe kann ich dieses anschließend ausgeben. Jetzt möchte ich ein neues 
Bild in den Speicher laden. Da keine 2 Bilder in den Speicher passen 
muss ich das 1. Bild überschreiben. Hierzu müsste ich ja die Ausgabe des 
1. Bildes anhalten, anschließend die Daten des neuen Bildes in den RAM 
schreiben und danach wieder die Ausgabe aktivieren.

IST DIESE VERMUTUNG RICHTIG?

Ich dachte immer man schreibt das 1. Bild rein startet die Ausgabe. 
Anschließend schreibt man das 2. Bild in einem anderen Speicherbereich 
und teilt dem LCD-Controller mit das sich das nächste Bild im anderem 
Speicherbereich befindet.

Grüsse

Sebastian

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich dachte immer ...

Das funktioniert nur, wenn der Controller über ausreichend RAM verfügt. 
Da er das in Deinem Falle nicht tut, wirst Du in der Tat so vorgehen 
müssen, wie Du als "Vermutung" beschrieben hast.

Nun ist die Anwendung "Bild in Speicher schreiben - Darstellen" nicht 
die allergebräuchlichste Anwendung von LCD-Controllern, üblicher ist 
eher der Austausch von nur Teilen der im RAM gespeicherten Daten, um nur 
einen Teil der dargestellten Daten zu aktualisieren.

Näheres zur Vorgehensweise wirst Du sicherlich dem 
Datenblatt/Programmierhandbuch des LCD-Controllers entnehmen können. Du 
solltest dabei überprüfen, ob es die Möglichkeit des "blanking" oder 
dergleichen gibt.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja aber wenn sich das 2. Bild vom 1. stark unterscheidet muss ich es ja 
komplett ersetzen

Ich habe am Display einen 4poligen Steckverbinder. In diesem muss ich so 
ein Displayflachbandkabel stecken. Dieses war leider nicht dabei. Zudem 
bnötige ich eine kleine Platine mit der in besser an die einzelnen Pins 
komme.

Um dies noch mal mit anderen Worten zu beschreiben. Auf der Paltine muss 
der 40polige Steckverdinder vorhanden sein. Dann kann mit Hilfe des 
LCD-Flachbandkabels das Display mit der Platine verbinden. Zudem muss 
sich auf der Platine noch ein Pfostenstecker befinden (am besten mit 2mm 
Raster) Somit kann ich an der Platine meinen LCD-Controller anschließen. 
Denn ich möchte nicht 40 Leitung an den Steckverbinder, der sich auf der 
LCD-Platine befindet löten.

Ich habe bereits bei Farnell geschaut. Dort habe ich folgende Lösung 
gefunden

http://de.farnell.com/jsp/Optoelektronik/LCD+Displ...

Jedoch ist das Flachbandkabel nicht 40polig.

Weiß jemand wo ich so eine Platine kaufen kann?

Grüsse

Sebastian

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat der Rest des Beitrages mit dem ersten Satz zu tun?

Und hast Du bei der Farnell-Beschreibung unterhalb des Bildes auch den 
Text

"Abbildung ist ähnlich.
 Ausschlaggebend ist die Produktbeschreibung"

gelesen?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.