www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik schnittstellen am handy


Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand schonmal versucht moderne Handys/PDAs für Mess- bzw. 
Debugging-Zwecke zu nutzen? Heute auf der Arbeit kam mir die Idee, dass 
ein ganz simples terminal alá cat /dev/ttyS0 / hyperterminal eine coole 
sache wäre. Oder auch um einfach spannungen zu messen etc. Die Frage wie 
kriegt man die Daten ins Handy. Die Meisten handys verfügen heutzutage 
über IrDa oder Bluetooth, fast alle haben USB anschluss aber welche 
Schnittstelle könnte über einer Wandlerplatine mit einem RS232 signal 
gefüttert werden? (Oder gibt es vielleicht sogar schon sowas ;), das 
wäre noch besser!) Ich habe schon oft projekte mit diversen Palms 
gesehen, allerdings besitze ich so ein Gerät nicht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm.
Meinst Du, daß es sinnvoll ist, einen leistungsfähigen HF-Störsender als 
Debugterminal zu verwenden?

So ein D-Netz-Telephon sendet immerhin mit bis zu 2 Watt, was 
interessante Auswirkungen auf Elektronik haben kann ...

Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist wohl war, allerdings haben viele geräte auch einen flightmode wo 
jegliche sendefunktionen abgeschaltet werden, aber rein von der theorie 
her, von der störproblematik abgesehen, wie würde ich ein einfach rs232 
realisieren?

Autor: PM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

mich würd das mit der Schnittstelle auch interessieren. Soweit ich das 
bei meinem gesehen habe (SonyE W810i) bekomme ich mehrere (virtuelle) 
RS232 Schnittstellen angezeigt (was AT Befehle angeht scheinen die alle 
gleichberechtigt zu sein, habs abr nur mal ganz kurz angetestet).
Sprich: ich fürchte im Handy ist irgend einer dieser RS232 to USB ICs, 
und ohne den entsprechenden Treiber kommt man da nicht ran :(
Sieht also für Ansteuerung mit uC mehr als schelcht aus.

Gruß
Philipp

Autor: Philipp Karbach (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm aber was ist denn mit gps mäusen die über bluetooth laufen? Die 
meisten konvertieren doch einen rs232 pegel nach USB/Bluetooth und 
werden dann vom Host ausgelesen. Ich kaufe mir nun so eine Maus, 
entferne den GPS empfänger und lege irgendein anderes rs232 signal an, 
jetzt brauche ich mir nur noch die terminal software zu schreiben die 
die empfangenen daten auszulesen, was haltet ihr davon?

Autor: PM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ne, leider nicht. Wie die Daten übertragen ist abhängig vom Hersteller 
des jeweiligen rs232 to USB Adapters, und die legen das natürlich nicht 
offen...

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt Bluetooth-RS232-Adapter die sind dafür sicherlich geeignet. Aber 
ich glaub ganz billig sind die jetzt auch nicht.

Die GPS-Mäuse machen im Prinzip auch nix anderes, das läuft alles über 
ein Profil, das ähnlich wie die serielle Schnittstelle arbeitet.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.