www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BASCOM LCD-Timing


Autor: Jonny_B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich verwende an einem ATMEGA32 ein LCD 164A mit LED Beleuchtung von 
Reichelt. Angesteuert wird alles mit vier Bit. Also: Ich habe ein 
Programm, das lediglich drei Potis (am ADC) ausliest und die Werte auf 
dem Display ausgibt. Dann gibt es noch einen Sekundentimer, der einen 
Port auf eins und dann auf 0 setzt und so weiter. Dies hängt aber von 
der Stellung der Potis ab. Potis auslesen und ausgeben der Werte ist in 
der Hauptschleife (do ... loop).

Nungut: Das Programm läuft. Aber irgendwann werden die Werte der Potis 
nicht mehr an die mit locate y,x vorgesehene Stelle geschrieben sondern 
stehen irgendwo anders.

Kann es sein, das das BASCOM-Timing zu knapp ist? Sollte man vieleich 
waitms 10 o.Ä. nach einem locate-Befehl folgen lassen?

Gruß
Jonny_B

Autor: M.A.N (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du hast den falschen chipsatz angegeben.

http://bascom-forum.de/index.php/topic,13.msg15.html#msg15

Autor: Jonny_B (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Bin noch im QRL und komme erst morgen an meinen Rechner. Aber ich werde 
es ausprobieren. Ist übrigens das erste Mal das ich mit 
Reichelt-Displays Probleme habe. Erstaunlich ist ja auch, dass alles 
Minutenlang funktioniert (Potis unverändert) und plötzlich steht da ein 
Text an der falschen Stelle :-(


Gruß
Jonny_B

Autor: M.A.N (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann auch ein fehler portpin sein wackelkontakt.

Autor: M.A.N (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
fehlender upss fehlerteufel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.