www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 22khz burst nach ttl


Autor: Manuel Kampert (manuel1139)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Mal wieder eine Frage... Ich hab ein 22khz moduliertes Signal (22khz 1ms 
on 0.5 off -> '0' 22khz 0.5ms on 1ms off -> '1'). Das ganze soll in ein 
TTL Signal "überführt" werden.

Meine ersten Überlegungen sind ein Komparator, das gibt dann ein 22khz 
rechteck und dann am µC warten bis der Komparator eine weile gegen GND 
geht um das  Burstende zu erkennen und das Timing zu vergleichen.

Jetzt gefällt mir das aber nicht wirklich 100%. Wie würdet ihr das 
machen? Ich hätte gerne direkt ein komplettes "high" Signal währen eines 
Burst - in etwa so wie diese IR Empfänger das machen. (Soll keiner 
werden, ich will DISEQC signale auswerten).

Bzw. wenn ich weiterdenkge, wie würde man das ganze realisieren wenn ich 
nicht 22khz sonder 22mhz Bursts hätte? Oder denke ich da falsch und die 
22khz sind extra so gewählt??

Gruß,
  Manuel

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir mal das an (Page 29):
http://www.eutelsat.com/satellites/pdf/Diseqc/Refe...

Die Schaltung um TR5 macht die Burst auswertung.

Autor: Manuel Kampert (manuel1139)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp.

Obwohl ich die Schaltung um TR5 nicht ganz verstehe glaube ich doch das 
die das hier genauso machen (d.h. 22khz an den µC) oder liege ich da 
falsch?

"The DiSEqCä Slave ic uses (negative-going) edge-triggered internal
hardware on the DRX pin to detect the presence of the carrier tone and 
so may also respond to rapid “spikes” of noise."

Gruß,
  Manuel

Autor: Jörg S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin mir nicht sicher (hab die Schaltung mal vor etlichen Monaten 
nachgebaut), aber ich glaube die Auswertung hat komplette Bursts 
gemacht.

Wichtig für die Auswertung sind nur: C12, R9, TR5, R10, 11, 12

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.