www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BasCom-AVR: Timer-Frage


Autor: Bertram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
als BasCom-Neuling habe ich den AVR-Starterkit schon recht gut im Griff.

Bei 16MHz Taktfrequenz brauche ich bei Prescale 256 für 1 Hertz nicht 
alle 65536 Zyklen einen Interrupt, sondern alle 62500 Zyklen. Ich 
realisiere den Timer1-Preload  so:

myTimer1_Interrupt:
  Timer1= 3036   '(= 65536 - 62500)
Return

Aber das ist nicht ganz genau..., denn: Weiss jemand, wieviele Zyklen 
zwischen Auslösung des Interrupts und der Ausführung des Timer-Preloads 
vergehen? (ich schätze mal so 6 ...)

Plan B:
gibt es im Bascom-AVR eine Möglichkeit, den CTC-Modus sauber zu 
programmieren, damit der Timer1 die neue Zählrunde gleich mit dem 
richtigen Wert beginnt?

Danke!

Bertram Radelow

Autor: core (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
daaaaatenblatt vom  chip lesen...und die fehlerquote von bascom im 
bascombuch nachverfolgen.

Autor: Kay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitte löschen oder verschieben. Falsches Forum

Autor: Sebastian Heyn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es noch nicht verschoben wurde, könnte man ja evtl. den Titel des 
Threads ändern. Hier ist eine Software von Frank, die ich eigentlich 
immer benutze, wenn ich Timer berechne:

http://www.roboternetz.de/phpBB2/dload.php?action=...

DANKE FRANK!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.