www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Laptop Hintergrundbeleuchtung putt


Autor: fubu1000 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
heute ist die Hintergrundbeleuchtung meines Laptop-LCD's futsch 
gegangen.
Sehe wenn ich mit der Nase direkt davor bin nochn bissi.
Möchte an der Ausgangsschnittstelle der Graka nun einen 
Bildschirm(Röhre) anschliessen. Weiss zwar, das man die Bildschirme 
klonen kann, also das Bild auf dem Laptop auf dem Bildschirm anzeigen 
kann, jedoch krieg ich das nur gebacken, wenn mir jemand das genau 
beschreiben könnte, da ich kaum was entziffern kann. Graka ist Geforce 
5200 und das ging mit dem Nvidiadriverhelper-Service oder so ähnlich 
glaub ich.
Oder hat jemand nen Proggi, das ich nur laden muss, um mein Bildschirm 
zu klonen???
Oder weiss jemand ob ich meinen Laptop aufbrechen kann und mein Kabel 
vom Bildschirm intern irgendwo anschliessen kann, also statt dem LCD, 
den Bildschirm(Röhre) anschliessen kann???

Gruss und Dank, fubu.

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>so das Bild auf dem Laptop auf dem Bildschirm anzeigen
>kann, jedoch krieg ich das nur gebacken, wenn mir jemand das genau
>beschreiben könnte,

Wenn der Zweitmonitorausgang bisher nicht aktiv ist, weil du den desktop 
nicht darauf erweitert hast, dann reicht eine Tastenkombination das Bild 
auf interen und externen zugleich anzeigen zu können.

Die Kombination ist eine Laptop-Funktionstaste und (bei mir) F4.
da steht in Funktionsschrift (hier grün) LCD/CRT drauf..

PS: Das klingt danach, als ob der Inverter kaputt ist..

Autor: fubu1000 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Doch Erweiterung war schon aktiv, sehe den Desktophintergrund, wenn ich 
ihn anschliesse und kann Sachen rüberziehen auf gut Glück.
Deswegen kann ich ja schreiben, habe Mozilla Fenster auf Bildschirm 
gezogen.
das ist allerdings keine dauerhafte Lösung so.
Bei deinem Tastendruck geht mein Bildschirm lediglich an und aus.

Gruss fubu

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab zwar ATI, aber sollte nicht ein Rechtsklick auf den leeren Desktop 
das Eigenschafts-Menu von Anzeige öffnen, in dem man das einstellen 
kann?

Gruß
Roland

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du auf dem Moni ein Bild hast, dann solltest du diesen als primären 
Monitor einstellen. Also Rechtsklick auf Desktop -> Eigenschaften -> 
Einstellungen -> Monitor 2 anklicken -> Dieses Gerät als primären 
Monitor verwenden (Checkbox).
Da du auf dem Labtop-Bildschirm ja noch ein klein wenig was erkennst, 
müsste es ja schon möglich sein, das Fensterchen zu packen und auf den 
anderen Monitor zu ziehen (Wird leider IMO immer auf dem primären Moni 
geöffnet, nicht auf dem, bei dem man geklickt hat). Es gäbe auch einen 
Weg, das Fenster mit der Tastatur zu verschieben, aber ich weiss die 
passende Tastenkombination dazu gerade nicht.

Autor: Xaver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Müssen diese Doppelpostings sein?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.