www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bascom Programme schützen?


Autor: Sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mein AVR-Programm in Bascom geschrieben, läuft alles
einwandfrei. Nun möchte ich die Schaltung an einen Bekannten
weitergeben, allerdings nicht, ohne mein Programm vor dem Auslesen zu
schützen.

Geht das mit dem Bascom-internen Programmer? Muss ich das im Quellcode
verankern oder in den Compiler-Einstellungen? Leider habe ich zu dem
Thema nichts gefunden, weder in der BASCOM-Doku noch im Programm
selbst. Vielleicht hat das der eine oder andere ja schon mal
gemacht...

Vielen Dank,
Sebezahn

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stichwort "Memory Lock Bits" im AVR - Datenblatt.
Das wird beim Programmieren von Programmiergerät aus gemacht, hat mit
dem Code nicht viel zu tun.

Autor: Frank K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum das!!!!!

Autor: ThomasB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Sebezahn
Wenn man die Lock-Bits setzt,kann man den Chip nicht mehr auslesen,
und nicht mehr programmieren,ausser man löscht den Chip.

Autor: Sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@thkais
Hmm... Das dachte ich mir schon. Also muss der Programmer das senden,
und der BASCOM-interne kann das anscheinend nicht. Aber mit dem Begriff
"Memory Lock Bits" werde ich mich mal durchgooglen. Danke!

@Frank K.
Warum? Damit der Gute nicht auf die Idee kommt, mein Programm irgendwie
kommerziell zu nutzen. Denn wenn er das möchte, will ich mit
verdienen...

Gruß
Sebezahn

Autor: Sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ThomasB

Ja genau, das will ich ja gerade. Ich muss mal schauen, ob der
Programmer von rowalt.de das kann. Der ist ja zu Bascom kompatibel.

Gruß
Sebezahn

Autor: Ratber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kinners kinners.

Mit Bascom Programieren,Kohle machen wollenb aber nichtmal die Lockbits
finden fg


Klick auf das Grüne Symbol zum Programieren und wäle "Manual
Program"

Bei dem erscheinenden Fenster auf den Reiter "Lock an Fusebits" und
das entsprechende Bit setzen.

Tststs gg

Autor: Sebezahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

@Ratber
Vielen, vielen Dank. Zu deiner Beruhigung und im Sinne der Fortsetzung
des Gedankens an freie Software: Ich möchte in diesem Fall die
kommerzielle Nutzung sogar verhindern.
Es lebe Open Source ;-)

Gruß
Sebezahn

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.