www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Bauteil Name im Layout


Autor: Siegfried Saueressig (dieleena)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo guten Morgen,

Was muß ich beachten, beim platzieren der Bauteilname im Layout. Was mir 
bekannt ist, das der Druck nicht Lötstellen belegen darf.
Bei meiner Platiene ist eine große und enge Platzierung erfolgt.

bis bald Siegfried

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Bauteilnamen dürfen auch nicht über Leiterbahnen gehen.

Autor: Siegfried Saueressig (dieleena)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo guten Morgen,

Warum nicht über die Leiterbahnen?

Habe noch vergessen. Welche Schriftgröße bzw. Schriftstärke ist 
Standard?

bis bald Siegfried

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Siegfried Saueressig (dieleena)

>Was muß ich beachten, beim platzieren der Bauteilname im Layout. Was mir
>bekannt ist, das der Druck nicht Lötstellen belegen darf.

Jain. Einige hersteller, z.B. PCB-Pool entfernen einfach den 
BEstückungsaufdruck an den Stellen wo Lötpads sind.

>Bei meiner Platiene ist eine große und enge Platzierung erfolgt.

Dann lass sie weg. Was für Platinen sind es denn? Hobby? Dann ist das 
nur Luxus. Großserie? Dann wird es sinnvoll automatisch bestückt, der 
Automat braucht keinen Bestückungsdruck.

@ Patrick (Gast)

>Die Bauteilnamen dürfen auch nicht über Leiterbahnen gehen.

Du bist ja witzig. Wo sollen sie denn dann platziert werden?

MFG
Falk

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hab da was verwechselt. Die Bauteilnamen können ja auch durch 
ätzen draufgebracht werden. Aber Sigfried will sie ja drauf drucken oder 
so.

Autor: STS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Bestückungsdruck darf nur von maximal zwei Seiten lesbar sein und 
sollte möglichst nicht von bestückten Bauteilen verdeckt werden 
(Wartung).
Der Bestückungsdruck muß von Flächen, die gelötet werden sollen, 0,2 mm 
Abstand haben. Die Polung der Bauelemente sollte hervorgehen. Abstand 
zum Platinenrand 0,5 mm. Gute Schriftgröße 1,5 mm, ansonsten wie Platz 
ist und daß man es noch lesen kann.

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und bei PCB-Pool Vektor-Schriftart verwenden, sonst kann was ganz 
Anderes als gewünscht 'rauskommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.