www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Bringen 2 Grafikarten á 128mb die entsprechende Leistung?


Autor: Pinkostar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schönen guten tag. hab zu folgendem problem noch keinen eintrag 
gefunden, deswegen poste ich ihn mal.
Hab mich nun entschlossen auch 2 monitore an meinen pc anzuschließen. 
nun hab ich mir erstmal ne 2. karte bestellt und hatte danach gesehen 
das meine vorhandene schon 3 slots hat. d-sub, dvi und s-video (wäre an 
sich überflüssig gewesen eine zu bestellen) die vorhandene ist eine 
nvidia geforce Fx 5200 mit 128mb... nun stellt sich mir aber die frage, 
würde die leistung der karte (primitiv gesagt) halbiert durch das 
anschließen eines 2. monitors, oder ist das unerheblich?
die 2. die ich mir bestellt habe, ist eine  NVIDIA Quadro FX500 mit 
128mb.
mein board ist ein Asus A7N8X-X  mit einer amd athlon 2500+ cpu.
was wäre nun die intelligenteste lösung für mich?
mfg florian

p.s. Danke für jede antwort

Autor: Anon Ymous (anonymous)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du zwei DVI-Monitore anschließen möchtest, brauchst du zwei DVI 
Anschlüsse. Wenn nicht, kannst du auch mit dsub + DVI klarkommen.
Die "Leistung" (wenn man davon bei einer fx5200 sprechen kann) sinkt 
nicht.

Die Karte die du bestellt hast, hätte ich nicht bestellt. Ist die 
überhaupt für einen PCI Steckplatz geeignet? Versuch an eine gebraucht 
PCI matrox mit DVI Ausgang zu kommen. Die haben die meisten 
Einstellmöglichkeiten für Mehrschirmbetrieb.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die "Leistung" herkömmlicher Graphikkarten ist für alle normalen 
Anwendungen deutlich mehr als ausreichend. Nur bei der Wiedergabe von 
Videomaterial und bei 3D-Anwendungen (Ballerspiele) gibt es relevante 
Unterschiede.

Für normales Arbeiten genügt sogar eine halbwegs aktuelle 
"shared-memory"-Graphik, wie sie von Intel in einigen Chipsätzen (i915 
und aufwärts) angeboten wird.

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Für normales Arbeiten genügt sogar eine halbwegs aktuelle
> "shared-memory"-Graphik, wie sie von Intel in einigen Chipsätzen (i915
> und aufwärts) angeboten wird.

So siehts aus. Und dank immer schnellerer Prozessoren schafft man auch 
Video ohne grosse Probleme. Und wenn du dir nen Film anguckst, dann 
wirst du wohl kaum beide Monitore benützen :-) Sobald du aber auch nur 
daran denkst, mal ein Computerspiel, das nach ungefähr 2002 erschienen 
ist, zu installieren, dann wird deine Graka wohl hoffnungslos 
überfordert sein.

Autor: Pinkostar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh misst verdammter... stimmt. die neue grafikkarte wird sicherlich den 
steckplatz haben wollen, den meine jetzige verwendete hat. und 2 
solcher... "wars agp"? steckplätze besitze ich nicht. super 
investition... nein ballerspiele oder grafisch hoch fordernde spiele 
wollte ich nicht spielen, ich wollte cad tools nutzen wie bspw. (Catia 
v5r16 oder autodesk inv. 10).
dann kann ich diese neulich bestelle grafikkarte gleich wieder bei ebay 
reinsetzen.
aber viele dank für den tipp mit der pci matrox.

Autor: Arc Net (arc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay muss es nicht sein.
Wenn's die falsche Karte ist, könnte man sie einfach zurücksenden...
Stichworte: Fernabsatzgesetz, zwei Wochen, Widerrufsrecht

p.s. dies ist keine Rechtsberatung

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pinkostar wrote:
> [...] ich wollte cad tools nutzen wie bspw. (Catia
> v5r16 oder autodesk inv. 10).

Catia bzw. Inventor sind aber grafisch sehr fordernd...und prozessor- 
bzw. RAM-technisch auch.

Autor: Pinkostar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja das stimmt, hab nun alles soweit angeschlossen und muss sagen, dass 
trotz des geringen grafikspeichers, die programm einwandfrei 
funktionieren und flüssig laufen

Autor: The Devil (devil_86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, 128MB reichen grundsätzlich eh, nur wenn man - gerade in Inventor - 
zoomt und dreht usw., dann ist mehr eben immer besser.

Autor: MicroMann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hab ich mir erstmal ne 2. karte bestellt und hatte danach gesehen
> das meine vorhandene schon 3 slots hat.

und

> die neue grafikkarte wird sicherlich den
> steckplatz haben wollen, den meine jetzige verwendete hat. und 2
> solcher... "wars agp"? steckplätze besitze ich nicht.

= :-D

Super vorbereitet die Aktion !

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.