www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega8 flashen


Autor: mf-futzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich bin bezüglich mC ein völliger Neuling. Ich habe früher viel 
Elektronik gebastelt und interessiere mich nun, nach vielen Jahren 
Pause, für mC.

Ich habe mir nun einen Atmega8 auf ein Steckboard gebaut und habe mir 
ein einfaches paralleles Interfacekabel angefertigt.

Auf meinen Laptop habe ich Ponyprog installiert. Nun weis ich aber nicht 
wie es weitergeht. Ich habe schon auf vielen Internetseiten gesucht, 
aber das ist alles eher verwirrend.

Kurzum, ich brauche nun ein kleines Testprogramm (z.B. blinkende LED) um 
zuerst mal mein Kabel zu überprüfen (Atmege8 ohne ext. Quarz) - und ein 
erstes Erfolgserlebnis ;-) .

Wie ist die genaue Vorgehensweise das Programm in den Atmega zu kriegen?

Ich würde mich über Eure Hilfe sehr freuen.

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tutorial...Tutorial...Tutorial...Tutorial...Tutorial
GANZ OBEN LINKS IM MENÜ

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck Dir mal diese Seite an:
http://s-huehn.de/elektronik/
Dort links auf der Seite: "AVR-Programmierung" . Die Bedienung von 
Ponyprog wird dort beschrieben und ein kleines Blinkprogramm zum Testen
findet man auch. Den Quelltext davon kannst Du auf den Atmega8 anpassen.

MfG Paul

Autor: mf-futzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich hab jetzt bei s-huehn eine Datei namens avr-test1.zip gefunden. 
Darin enthalten sind eine asm-Datei und eine hex-Datei.

Den Quelltext anpassen bedeutet die asm-Datei bearbeiten? Mit welchem 
Programm?

mf-futzi

Autor: Zeusi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
Es gibt unetrschiedliche Assembler welche leicht andere Mnemnonics für 
äquivdestanten Opcode verwenden,
Ich würde dir empfehlen das Tutorial hier durchzuarbeiten und vorher dir 
das AVR-Studio in der aktuellen Version bei www.atmel.de herunter zu 
laden. Es ist Kostenfrei für privat, und es ist eine registierung 
erforderlich (ab v4.13)

grüüüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.