www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Phasenabschnittsteuerung


Autor: cypher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute,

hat jemand eine Phasenabschnittsteuerung als Schaltplan???
Ich bräuchte eigentlich nur den Leistungsteil , die Software und den µC
will ich selber entwickeln.

Danke schon mal im voraus für eure Antworten


Marc

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltplan habe ich nicht, aber ich kann dir verraten, wie man es machen
kann.
Am einfachsten mit einer Diodenbrücke, in deren Gleichstromkreis éin
IGBT liegt, praktisch also die Brücke kurzschliesst. Der Verbraucher
liegt in der Wechselsctromleitung zur Brücke.
Der Rest ist einfach, dem MC die Nulldurchgänge mitteilen, den IGBT
ansteuern, nach 0...10ms den IGBT wieder sperren.

Autor: cypher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Antwort.

Kann man damit handelsübliche Lampen bis ca. 100W steuern.
Ich denke mal der IGBT und die Dioden müssen nur für den maximalen
Strom dimensioniert werden , oder???

Cypher

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lampen 100W?? Dafür würde ich die übliche Phasenanschnittssteuerung mit
Triac nehmen, das wird einfacher und billiger.

Autor: cypher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja , schon.Ist ein Schulprojekt und damit sollen auch Trafos gedimmt
werden, die ja mit einer Phasenanschnittsteuerung Probleme macht.

Cypher

Autor: crazy horse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht nur den Strom, sondern auch eine Sperrspannung von min. 400V,
besser 600V. Ist aber kein Problem, 1N4007 reicht, bei den IGBT kannst
du dich mal bei International Rectifier umschauen.

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei elv kann man einen Schaltplan runterladen. (Service ->
Bau/Bedienungsanleitungen).

Autor: cypher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke thkais,

so etwas habe ich gesucht :-)


Danke auch an alle anderen , die mir weitere wertvolle Tips gegeben
haben.

cypher

Autor: cypher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nochmal ich,

ich habe mir mal den Schaltplan angesehen und versucht irgentwo im Netz
den Leistungstarnsistor gesucht, aber nichts gefunden.

Der Austauschtyp und ein ähnlichen Transistor von IRF kann man
nirgenswo bestellen :-(

Wo kann ich solche Bauteile bekommen???

Cypher

Autor: Udo Drees (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, bin gerade an einem ähnlichen Projekt. Ich versuche mit einer
Phasenanschnittsteuerung eine Drehzahlsteuerung für einen Klein-Motor
auf 220 Volt Basis zu realisieren. Es gibt dazu ein IC TCA 780 und
folgende. Hier braucht man an das IC nur noch die passende
Steuerspannung anlegen, was ich irgendwie mit dem AVR hinkriegen
möchte. Vielleicht ist das ja auch ein Ansatz für dich. Schicke mir
bitte eine Mail falls Du gute Lösungen gefunden hast. Programmierst Du
in C??-  Viel Erfolg   Udo

Autor: cypher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Udo,

ja ich will das ganze in C realisieren :-)

Dein Vorschlag ist nicht schlecht , hat aber einen Haken:

Es ist eine Phasenanschnittsteuerung , aber ich brauche eine
Phasenabschnittsteuerung um auch dimmbare Halogentrafos dimmen zu
können.

Cypher

Autor: Marc Donner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi cypher

den SPP20N60S5 gibts bei Conrad für 3,72 € im onlineShop.

Marc

Autor: Jakob Gebel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mal was mit dem TCA785 gemacht. Wenn man einen ordenlichen
Triac (TIC263M) benutzt, dann kann man damit auch ohne weiteres in
begenztem Maße induktive Lasten dimmen. Um eine Variable Steuerspannung
zu bekommen könnt ihr euch mal den X9C104 anschauen. Das ist ein
Widerstands IC. Dort kann man mittels eines Spannungsteilers eben
variable Spannungen erzeugen. Die kann man dann bei bedarf auch noch
mit einem LM358 verstärken. Aber Achtung: Der X9C104 kann maximal 5mA
Last vertragen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.