www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Magnetfeldmessung mit KMZ51


Autor: Steeve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an alle Elektroniker,
mit Hilfe eines KMZ51 Sensors soll eine Magnetfeldmessung aufgebaut 
werden.
Dieser Sensor verfügt über eine Spule mit der parallel zum zu messenden 
Feld ein magnetisches Hilfsfeld erzeugt werden kann.
Diese Spule soll nun so gesteuert werden, daß das äußere Magnetfeld 
verschwindet. Über den dabei aufzuwendenden Spulenstrom kann dann eine 
Aussage über die Stärke des gemessenen Feldes gemacht werden.

Prinzipiell ist hier wohl ein OP-Amp bestens geeignet.

Hat jemand einen Schaltungsvorschlag mit der dieser Sensor stabil 
arbeitet?


Danke für eure Hilfe
Steeve

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier im Artikel "Magnetsensor" steht der Link zur Original 
Philips-Applikation
http://www.semiconductors.philips.com/acrobat_down...
APPLICATION NOTE
Electronic Compass Design
using KMZ51 and KMZ52
AN00022
der existiert noch, obwohl Philips jetzt NXP heißt

Autor: Steeve (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, da ist das Thema angesprochen, hat sonst niemand Erfahrung mit 
solch einer Beschaltung gemacht?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.