www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Datenblatt LCD - 20x4


Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche ein Datenblatt für die 20x4 LCD Anzeige von 
AR-Tools.(http://www.artools.de/katalog-index/index.php?gr=6&pr=58)

Dort steht nur "Datenblatt verfügbar", aber nicht wo.

Autor: Katapulski (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann wird er Dir wohl das Datenblatt mitschicken. Ansonsten:
http://www.roboternetz.de/wissen/index.php/LCD-Mod...

15 und 16 sind die Hintergrundbeleuchtung.

Katapulski

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal z.B. bei Reichelt (entspricht dem LCD204B) nach, da gibts das 
Datenblatt. Und auch wenns nicht zu 100% dasselbe Display ist, wenn es 
Dir um die Ansteuerung geht, sind die weitestgehend kompatibel.

Alternativ direkt bei Displaytech:
http://www.displaytech.com.hk/products/std_character.htm

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Problem ist das die Anzeige fürs Auto ist, sie sollte also -20°C 
aushalten und auch nicht zu groß sein.

Werde am besten mal bei AR-Tools anfragen.

Autor: Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dir ist aber schon bekannt, dass LCD-Anzeigen bei Kälte (-20°C) extrem 
langsam reagieren?

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Egal, Hauptsache sie überlebt es.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LCD die -20° aushalten sind meist teuer und schwer zu bekommen. Für 
solche Zwecke ist VFD besser, die sind aber richtig teuer.

Autor: matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche auch ein Display fürs Auto. Bis jetzt habe ich nur die 
gefunden:
http://shop.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&d...

Kennt jemand eine günstigere Quelle?

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher weißt du das es die -20°C verträgt?

Bei Mütron ist es noch ein wenig günstiger: 
http://www.muetron.de/db/shop2/artikelseite.cfm?Ar...

Wollte eigentlich max. 20€ ausgeben, aber wenn es wirklich geeignet und 
nichts günstigeres zu haben ist leg ich eben die 2€ noch drauf.

Autor: matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei ELECTRONIC ASSEMBLY halten die mit "H" in der Bezeichnung die -20°C 
aus, sonst nur 0°C.

Wie schnell ist so eine Anzeige ungefähr? Kann man mit 500ms rechnen? 
Ist vfd schneller bzw. was ist da besser?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist vfd schneller bzw. was ist da besser?
VFD hat folgenden Vorteil: beim LCD müssen die Flüssigkristalle die 
Polarisationsebene des Lichtes um 90° drehen -> wenns kalt ist, dann 
braucht das Zeit
Beim VFD müssen allerdings nur ein paar Elektronen beschleunigt werden. 
Und dieser Prozess ist von der äußeren Temperatur relativ unabhängig -> 
für -20° sicher besser geeignet.

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

frag mal nach bei artools.de, hatte auch mal Probleme mit LCD, da wurde 
mir geholfen.

Dirk

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es so schwer, eine Displayheizung einzubauen? ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.