www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 6230i Erkennung über Mega8


Autor: Julian83 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

suche eine Möglichkeit vom MEGA8 erkennen zu lassen ob das Handy in 
einer Freispechvorrichtung steckt oder nicht.
Geladen wird der Akku in der FSE (Mercedes UHI) über die POP-Port PINs 1 
und 2..
Hat jemand ne Idee wie ich abfragen könnte ob das Handy in der Halterung 
steckt / nicht steckt?
Eigentlich könnt ich ja schauen ob an den PINS 1/2 Spannung anliegt oder 
nicht, aber dazu müsst ich wissen ob die Freisprechanlage die 
Ladespannung nur ausgibt wenn das Handy eingelegt ist..
Danke :-)!

Julian

Autor: Dr.Seltsam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
miss doch einfach den Strom, der ins Handy fließt... ggf. halt über 
Widerstand, Opamp, Filter, ADC usw.



Gruß
Dr.Seltsam

Autor: Julian R. (julian83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm Strom messen in dem Sinne von dass dieser nur anliegt wenn das Handy 
auch eingesteckt ist? Wenn dem so wäre, würd ich dazu gern meinen 
Optokoppler verwenden ;-).
Oder meinst du was anderes?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.