www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR Studio 4


Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Nachdem ein Beispielprogramm mit AT90S8515 ohne Probleme im Studio 4
ausprobiert resp. Simuliert werden konnte, kann ich plötzlich während
des Erstellens eines neuen Projekts nicht mehr den Chip 8515 anwählen!
==> Unter "AVR Simulator" kann nur der ATmega128 ausgewählt werden.

Habe bereits Programm neu installiert, habe immer noch dasselbe
Problem.

Kann mir irgend jemand helfen.

Vielen Dank

Toni

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry

Habe das Problem gefunden.

Habe nach dem Aktualisieren meines WinXP das Programm
"Microsoft® XML Core Services (MSXML) 4.0" deinstalliert, weil ich
meinte, dass das für nichts ist !!

Aber Achtung, AVR Studio benutzt es (hat etwas mit den .xml Files zu
tun).

Läuft alles prima.

Toni

Autor: jobuma (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Toni,
ich habe genau das selbe Problem. Kann nur den Atmega128 auswählen.
Habe das mit dem XML-Parser auch schon mal versucht. Das hat aber
leider bei mir nicht geklappt.

Kannst Du mir sagen, was man da genau installieren muss, damit es
funktioniert? Wäre echt klasse.

Danke im voraus und Gruß

jobuma

Autor: Toni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo jobuma

Nun, ich habe mein WIN XP mit der "Offizielllen MS Security-CD" die
dem PC-Magazin 11/2003 beiliegt auf den neusten Stand gebracht.

Ich habe dann aber eben den "Microsoft XML Core Services (MSXML) 4.0"
wieder deinstalliert, im Glauben das brauche es nicht !

Nach der Neu-Installation läuft alles prima mit dem AVR Studio.

Die Datei dieses "XML Parsers oder was es ist .." liegt im
Verzeichnis
CD:\fixes\Xpde\ ... und heisst >>> msxml4qfe.exe <<<<, zu
installieren mit double-click.

Hoffe das hilft Dir

Gruss
Toni

Autor: jobuma (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Toni,
danke für Deine Antwort.

Hab mir heute mal von MS die msxml4.exe gezogen. Mit der werde ich es
mal versuchen.

Ansonsten such ich mal nach der von Dir genannten Datei und versuche es
damit.

Hoffe es klappt nun doch noch mit dem Sim vom AVR Studio 4 bei mir.

Danke Dir jedenfalls.

Gruß

jobuma

Autor: wizz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mich die ganze Zeit gefragt, warum das bei mir nicht geht :D

Allerdings brachte auch MSXML 4.0 keine Abhilfe, mit Version 3
[http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?Fa...]
hat es aber endlich funktioniert (AVRStudio deinstalliert - XML
installiert - Reboot - AVRStudio installiert) !

Autor: Developer_2002 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ein Problem mit dem AVR Simulator mit ATMega128 . Habe das
obengenannte Update installiert. Jetzt geht alles. Wie oben definiert
AVRStudio deinstalliert - XML
installiert - AVRStudio installiert)

Danke

Autor: W@ex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir funktionierte das leider nicht.

Ich musste zuerst noch

regsvr32 %windir%\system32\msxml3.dll

ausführen. Keine Ahnung was das macht, oder warum es jetzt geht ...
aber es geht :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.