www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Wie lange braucht man für das manuelle Layout?


Autor: Daniel Pfefferkorn (seraphim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich sitze gerade an einem dicht bestückten Board und kämpfe mit dem 
Layout via EAGLE. Aus Zeitgründen musste ich mit den Autorouter Vorlieb 
nehmen und versuche jetzt die letzten nicht entflochtenen Leitungen zu 
platzieren.

Wie lange bräuchte man schätzungsweise zum manuellen Routen dieses 
Boards?

Einschränkungen hierbei sind die Größe (Euro) und die Anzahl der Layer 
(zweiseitig).

Ich weiß, dass der Autorouter nicht das Mittel der Wahl sein sollte, 
aber ich muss mit der Arbeit bis zum 30.09. fertigwerden.

Falls natürlich jemand Lust hat und seine Layout-Künste zeigen will, 
wäre ich natürlich sehr dankbar ;)

Falls Euch Verbesserungen zur Platine an sich einfallen: nur zu!

Vielen Dank für Eure Hilfe|Tipps|Antworten.

Der
Daniel

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Daniel Pfefferkorn (seraphim)

>Wie lange bräuchte man schätzungsweise zum manuellen Routen dieses
>Boards?

Welches Board? Anhang vergessen?

MFg
Falk

Autor: Daniel Pfefferkorn (seraphim) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner wrote:
> @ Daniel Pfefferkorn (seraphim)
>
>>Wie lange bräuchte man schätzungsweise zum manuellen Routen dieses
>>Boards?
>
> Welches Board? Anhang vergessen?

Wie es sich gehört ;)

Bitte nicht zu sehr über den Schweizer Käse echauffieren. (Erklärung s. 
oben) Danke.

>
> MFg
> Falk

Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
'ne Woche.

Autor: Daniel Pfefferkorn (seraphim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Als professioneller Layouter? Mit 20 Jahren Berufserfahrung?

Das eine bin ich nicht, das andere habe ich leider auch nicht. 
Stattdessen ist dies meine zweite große Platine.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Im allg. auch nicht länger als ein autogeroutetes Layout in Ordnung zu 
bringen.

MfG spess

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Daniel Pfefferkorn (seraphim)

>>Wie lange bräuchte man schätzungsweise zum manuellen Routen dieses
>>Boards?

Wenn man in Eagle halbwegs fit ist, ca. 3 Tage, eher weniger.

sieht doch erstmal ganz brauchbar aus.

MFg
Falk

Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Als professioneller Layouter?

Um Gottes willen, dann wäre man schnell arbietslos.

>Mit 20 Jahren Berufserfahrung?

Um Gottes willen, dann wäre man schnell arbeitslos.

Also m. a. W. als jemand mit Eagle Grundkenntnissen.

Autor: Daniel Pfefferkorn (seraphim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schorsch wrote:
>>Als professioneller Layouter?
>
> Um Gottes willen, dann wäre man schnell arbietslos.
>
>>Mit 20 Jahren Berufserfahrung?
>
> Um Gottes willen, dann wäre man schnell arbeitslos.
>
> Also m. a. W. als jemand mit Eagle Grundkenntnissen.


Wie darf ich das verstehen?

BTW: Die Platine habe ich inzwischen komplett entflechten können. Jetzt 
müssen nur noch die DRC-Fehler beseitigt werden. Auch nochmal ein Tag 
Arbeit (193 Fehler).

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann es sein das es so viele drc fehler gibt? Der Autorouter verlegt 
doch die leiterbahnen gleich gemäs der design rules???

PS: Bei mri wars jedenfalls immer so!

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde die buse wie auf dem Bild sichtbar verlegen

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahnsinn, 5739 x 5229 Pixel. Ein wirklich praktisches Format, meine 
Auslagerunsdatei hat sich beim anklicken des Anhangs mal eben um 100 MB 
vergrößert.

Autor: Daniel Pfefferkorn (seraphim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jupp wrote:
> Wahnsinn, 5739 x 5229 Pixel. Ein wirklich praktisches Format, meine
> Auslagerunsdatei hat sich beim anklicken des Anhangs mal eben um 100 MB
> vergrößert.

Stimmt ;)

@Ulrich: Ja, klar! Warum auch immer ich nicht selbst drauf gekommen bin. 
Vielen Dank. Vielleicht habe die Fehler alle verursacht. Ich weiß es 
nicht genau.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Um auf deine ursprüngliche Frage zurückzukommen: Wenn das png-File deine 
Schaltung ist (das Zip-File konnte ich nicht verwerten, da ich kein 
Eagle benutze), dann 1... max 1 1/2 Arbeitstage für manuelles Routing. 
Vorraussetzung: Footprints vorhanden und Schaltung OK.

MfG Spess

P.S Programm: Protel 99SE. Mit dem Altium Designer sollte es noch 
schneller gehen, da dort Channels definiert und geroutet werden können.

Autor: Hajo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal eine ähnliche Platine (vom Funktionsumfang) gebaut.
5 Schrittmotoren Controller/Treiber (L297/298) an nen mega8535. Auch nen 
MAX232 und FT232.

Ein Tipp für die Zukunft:
Bei deinem Schaltplan ist mir direkt aufgefallen das du immer alle 
CLOCK, etc. Pins direkt nebeneinander liegen hast. Das Führt zu vielen 
unnötigen Überkreuzungen.
Ich habe die Pins so gewählt das es zu möglichst wenigen Überkreuzungen 
kommt. Software Seitig ist man ja flexibel.
Ich habe zwei Tage gebraucht (mit Altium Designer). Und ich mache es 
auch nicht richtig Professionell. Am Ende kam eine einseitige Platine 
mit nur 4 Drahtbrücken heraus.

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@jupp:
und wo war das Problem? dummes rumgespamme kotzt mich echt an. Und noch 
viel schlimmer ich steige noch drauf ein und verschwende meine eit mit 
sowas wie dir

kaltdenrückenrunterlaufen

Autor: Daniel Pfefferkorn (seraphim) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit der Auslagerungsdatei sollte wohl nur ein kleiner Scherz sein, 
also nicht überbewerten und aufregen ;)

Ich wollte Euch allen hier nochmals danken, denn mittlerweile habe ich 
das Layout auch fertiggestellt und den Fertigungsauftrag erteilt.

Wollen wir nur noch hoffen, dass das Ganze auch so funktioniert wie ich 
es möchte und es geplant war.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.