www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Welche Schaltplan- und Design-Software verwendet ihr?


Autor: FLEA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Schaltplan- und Design-Software verwendet ihr?
Reicht euch Freeware wie z.b. Target oder Eagle oder arbeitet ihr mit 
extravaganterem, wie z.b. Multisim/Ulriboard usw...

Autor: Nitram L. (nitram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich nutze:
Freeware: Eagle
Extravagante: Brain
Diese Kombination liefert bei mir recht brauchbare Ergebnisse....

nitraM

Autor: Targets Liebling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Target ist keine Freeware.
Das Probiertool ist für ernsthaftes Arbeiten nicht geeignet.
Benutzen Target Design Station.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Protel tiptope sache...

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um Schaltpläne zu zeichen nutze ich Eagle Freeware und um Platinen zu 
zeichnen Sprint-Layout von Abacom.

Autor: user (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
benutze Target,
schnell erlernbar, schnell brauchbare Platinen Layouts

Autor: Drei Newton (3_newton)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle

Autor: Christian_RX7 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Target light
bin shr zufrieden damit

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Target ist keine Freeware.
>Das Probiertool ist für ernsthaftes Arbeiten nicht geeignet.

Warum nicht ?
Die "Demo" ist auf 250 Pins begrenzt wenn man damit hinkommt kann man 
genauso arbeiten wie mit einer Kaufversion. In irgendner CT vor n paar 
Monaten war mal eine "Demo" der V13 mit 400 Pins drin. Die dürfte auch 
beschaffbar sein.

Ich arbeite übrigends auch mit Target. Privat auch mit eben dieser 400 
Pin Version.

Autor: FLEA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im Geschäft arbeite ich zwar mit Target und Eagle, aber wenn ich zuhause 
irgendwas mache, dann mach ich das mit MultiSim, um die Schaltung zu 
simulieren.

Welche Simulationssoftware verwendet ihr so?

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benutze OrCad 10.5. Absolut schnell zu verstehendes Programm. Liefert 
super Ergebnisse.


Robin T.

Autor: Robin T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Simulation nehme ich LTSpice.

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von PCBpool gibts auch ne komplett offene Target Version. Man kann zum 
selbst ätzen die Layouts in TIFF exportieren und dann drucken.

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Altium Designer 6.7 -> TOP! :o)

Autor: jessica (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
target von pcbpool und dann tiffexport:)
das gute an target....eagle hat viele bauteile online, welche man in 
target importieren kann. eagle selbst ist nicht so meins...aber jedem 
das seine :)
simulation...simplorer aber nur für schaltnetzteile und da eher selten - 
ich rechne lieber am papier.

Autor: Ibfriedrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>target von pcbpool und dann tiffexport:)

Leute macht doch die Sache nicht so kompliziert, denkt doch mal nach!

Ganz normal mit dem erlaubten Maßstab von 90% und als Korrekturfaktoren 
für X und Y den Faktor 1,111111 eingeben (90%*1,111111 = 99,9999% --> 
100%).

Autor: Stephan W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle 4.13
und
Altium Designer 6.7

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.