www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche High Side Driver


Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suche einen High Side Driver, sollte ihn mit bis zu 30V betreiben könne, 
im Maximum soll ein Strom von 10mA liefern und er sollte möglichst klein 
sein...

find nix gescheites, jemand ne idee?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Daniel (Gast)

>Suche einen High Side Driver, sollte ihn mit bis zu 30V betreiben könne,
>im Maximum soll ein Strom von 10mA liefern und er sollte möglichst klein
>sein...

Ein NPN (BC846) sowie PNP (BC???) im SOT-23 Gehäuse + 2 Widerstände in 
0603?

Pegelwandler

MfG
Falk

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, wie siehts aus, wenn ich am PNP Transistor (BC857 müsste ok sein) 
den Widerstand weglasse? (Je nach situation wird dann ein widerstand von 
5k - unendlich dranhängen, gibts da grundsätzlich keine prolbeme wenn 
das ganze nicht belastet ist?

Autor: Matthias Lipinsky (lippy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es denn mal mit einer Schaltung als Anhang, ehe wir hier über 
einzelne Widerstände diskutieren...?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas hier. Die Schaltung ist zwar nicht sehr schnell (schätzungsweise 
100 Hz), dafür aber einfach und stromsparend.

MFG
Falk

Autor: Meister der Insel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Acht stück in einem Gehäuse

UDN2981

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk,
schaut sehr gut aus, werd aber den npn durch einen n-kanal mosfet 
ersetzen (verwende schon einige bs170F, und kann auserdem den einen 
Widerstand zum gate des NPN sparen, sehe das richtig oder?)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Daniel (Gast)

>Widerstand zum gate des NPN sparen, sehe das richtig oder?)

Jain. Beachte, dass während der Programmierung die IOs von uCs hochohmig 
sind. Damit floated das Gate und kann bisweilen durchschalten. Wenn das 
für die Anwendung kein Problem ist OK, wenn doch muss ein hochohmiger 
Pull-Down (100K-1M) zwischen Gate und Masse.

MFG
Falk

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk,
hab ich ehrlich gesagt nicht bedacht, aber ist zum glock kein problem...

vielen dank für die hilfe...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der IC-DP von www.ichaus.de ist ein SOT-23/5 für Spannungen bis 35VDC 
und macht 200mA - kurzschlussfest...
Anzusteueern via TTL ;)

Stefan


---

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.