www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fragen zu Ladegerät mit Einzelschachtüberwachung?


Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte mir mal selbst ein Ladegerät für 8 Zellen(einzelüberwachung) 
mit Konstantstromladung, Delta-U Abschaltung und ein paar anderen 
Gimnicks wie Entladung von NiCd Zellen usw mittels eines AVR aufbauen. 
Programmiertechnisch kein Problem was mich aber interessiert wäre 
folgende Dinge:

Ich wollte den Ladestrom jedes Schachtes mittels OPAmp(Verstärkung der 
Differenzspannung) auf den ADC geben und so den Ladestrom per PWM 
Korrektur konstant halten.

Ist das so die gängige Praxis oder wäre eine Impulsladung besser für die 
Akkus oder sollte man am Anfang vielleicht mit einem höherem Strom 
arbeiten?

Was genau machen die Formier- bzw. Refreshprogramme ist das alles 
Humbuck und mit der Entladung und anschließender Ladung mit sehr 
geringem Ladestrom zu vergleichen? Oder gibt es hier wirklich positive 
Erfolge durch Lade/Entladeimpulse?

Vielen Dank im Vorraus

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Thema Ladegeräte wurde schon bis zum abwinken hier und anderswo 
diskutiert. Schau doch erstmal über die Forumsuche.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, habe inzwischen ein paar Interessante Beiträge gefunden und auch mal 
das Aktuelle Lidl-Ladegerät (Tronic-KH980) am Oszi hängen gehabt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.